Kenneth Essex Edgeworth

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kenneth Essex Edgeworth (* 26. Februar 1880 in Daramona House, Streete, County Westmeath, Irland; † 10. Oktober 1972 in Dublin) war ein irischer Astronom, der als Erster die Theorie des heute bekannten Kuipergürtels veröffentlichte.

Edgeworth veröffentlichte im Jahr 1943 seine Arbeit The evolution of our planetary system, die als erste Referenz für ein Reservoir an Kometen hinter den Planetenbahnen im Sonnensystem gilt. Es entwickelte sich daraus das Konzept des so genannten Kuipergürtels, der in Irland und Großbritannien manchmal auch als Edgeworth-Kuiper belt bezeichnet wird.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • The evolution of our planetary System. Juli 1943
  • Jack of All Trades – The Story of My Life. Alan Figgis, Dublin 1965 (→ Autobiografie).

Weblinks[Bearbeiten]