Kilmarnock and Loudoun (Wahlkreis, Schottland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Wahlkreis für das schottische Parlament. Für den Wahlkreis für das Britische Parlament siehe Kilmarnock and Loudoun (Wahlkreis, Vereinigtes Königreich).
Kilmarnock and Loudoun
Kilmarnock and Loudoun

Central Scotland

Gebildet
1999
Abgeschafft
2011
Regionen
East Ayrshire

Kilmarnock and Loudoun war ein Wahlkreis für das Schottische Parlament. Er wurde 1999 als einer von zehn Wahlkreisen der Wahlregion Central Scotland eingeführt und im Zuge der Revision der Wahlkreise im Jahre 2011 abgeschafft. Die Gebiete wurden im Wesentlichen dem neuen Wahlkreis Kilmarnock and Irvine Valley zugeschlagen, der zur Wahlregion South of Scotland gehört. Er umfasste Gebiete der Council Area East Ayrshire. Zu den größten Städten innerhalb der Grenzen des Wahlkreises zählen Kilmarnock und Stewarton. Der Wahlkreis entsandte einen Abgeordneten.

Wahlergebnisse[Bearbeiten]

Parlamentswahl 1999[Bearbeiten]

Ergebnisse der Parlamentswahl 1999[1]
Partei Kandidat Stimmen  %
Labour Margaret Jamieson 17.345 44,1
SNP Alex Neil 14.585 37,1
Conservative Lyndsay McIntosh 4589 11,7
Liberal Democrats John Stewart 2830 7,2
Wahlbeteiligung: 39.349 (64,28 %)

Parlamentswahl 2003[Bearbeiten]

Ergebnisse der Parlamentswahl 2003[2]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
Labour Margaret Jamieson 12.663 40,1 −4,0
SNP Daniel Coffey 11.423 36,6 −0,5
Conservative Robin Traquair 3295 10,5 −1,2
Liberal Democrats Ian Gibson 1571 5,0 −2,2
Socialist Colin Rutherford 1421 4,5 +4,5
Parteilos Mary Anderson 404 1,3 +1,3
Parteilos Matthew Donnelly 402 1,3 +1,3
Scottish People’s Lyndsay McIntosh 371 1,2 +1,2
Wahlbeteiligung: 31.118 (50,97 %)

Parlamentswahl 2007[Bearbeiten]

Ergebnisse der Parlamentswahl 2007[3]
Partei Kandidat Stimmen  % ±
SNP Willie Coffey 14.297 42,8 +6,2
Labour Margaret Jamieson 12.955 38,3 −1,8
Conservative Janette McAlpine 4127 12,3 +1,8
Liberal Democrats Ron Aitken 2056 6,2 +1,2
Wahlbeteiligung: 33.435 (55,03 %)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Informationen des Schottischen Parlaments
  2. Informationen des Schottischen Parlaments
  3. Informationen des Schottischen Parlaments