Korea International

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Korea International, auch Korea Satellite, Korea Asian Satellite oder Korea International Challenge betitelt, waren offene internationale Meisterschaften von Südkorea im Badminton. Das Turnier ist nicht zu verwechseln mit den höherrangigen Korea Open. Das bis 2009 ausgetragene Turnier findet seit 2010 seine Fortsetzung im Korea Open Grand Prix.

Sieger[Bearbeiten]

Saison Herreneinzel Dameneinzel Herrendoppel Damendoppel Mixed
1997 MalaysiaMalaysia Lee Tsuen Seng HongkongHongkong Ling Wan Ting MalaysiaMalaysia Cheah Soon Thoe
MalaysiaMalaysia Pang Cheh Chang
Korea SudSüdkorea Jun Woul-sik
Korea SudSüdkorea Lee Hyo-jung
Korea SudSüdkorea Choi Min-ho
Korea SudSüdkorea Lee Hyo-jung
2007 Korea SudSüdkorea Shon Seung-mo Korea SudSüdkorea Lee Yun-hwa Korea SudSüdkorea Ko Sung-hyun
Korea SudSüdkorea Kwon Yi-goo
Korea SudSüdkorea Yoo Hyun-young
Korea SudSüdkorea Jung Kyung-eun
Korea SudSüdkorea Shin Baek-cheol
Korea SudSüdkorea Yoo Hyun-young
2008 Korea SudSüdkorea Park Sung-hwan Korea SudSüdkorea Kwon Hee-sook Korea SudSüdkorea Lee Yong-dae
Korea SudSüdkorea Jung Jae-sung
Korea SudSüdkorea Ha Jung-eun
Korea SudSüdkorea Kim Min-jung
Korea SudSüdkorea Hwang Ji-man
Korea SudSüdkorea Hwang Yu-mi
2009 Korea SudSüdkorea Rho Ye-wook Korea SudSüdkorea Bae Youn-joo Korea SudSüdkorea Lee Yong-dae
Korea SudSüdkorea Jung Jae-sung
Korea SudSüdkorea Yoo Hyun-young
Korea SudSüdkorea Jung Kyung-eun
Korea SudSüdkorea Lee Yong-dae
Korea SudSüdkorea Lee Hyo-jung

Weblinks[Bearbeiten]