LAC Erdgas Chemnitz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo LAC Erdgas Chemnitz
Name LAC Erdgas Chemnitz
Gegründet 1993
Vereinssitz Reichenhainer Straße 154
09125 Chemnitz
Vorsitzender Peter Seifert
Homepage lacerdgas-chemnitz.de

Der Leichtathletik-Club Erdgas Chemnitz e.V. (kurz: LAC Erdgas Chemnitz) ist ein erfolgreicher Chemnitzer Sportverein. 469 Mitglieder (2009) werden von fünf hauptamtlichen Trainern und zehn Übungsleitern betreut.

Trainingsstätte ist das Sportforum Chemnitz. Präsident ist der ehemalige Oberbürgermeister der Stadt, Peter Seifert, 1. Vorsitzender ist Jens Carlowitz. Geschäftsführer ist der ehemalige 400-Meter-Weltmeister Thomas Schönlebe, Sportwart ist Bernd Schubert.

Der Verein ging 1993 aus der Fusion der Leichtathletik-Sektion des SC Chemnitz und des VfL Chemnitz hervor. Die Gründung erfolgte unter dem Vereinsnamen Leichtathletik-Club Chemnitz, die Umbenennung in Leichtathletik-Club Erdgas Chemnitz erfolgte 1998.

Erfolgreiche Sportler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: LAC Chemnitz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien