Landwirtschaftliche Universität Krakau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
JKRUK 20070524 AR Krakow.jpg

Die Landwirtschaftliche Universität Hugo Kołłątaj in Krakau (polnisch: Uniwersytet Rolniczy im. Hugona Kołłątaja w Krakowie) ist eine agrarwissenschaftliche Universität in der polnischen Stadt Krakau mit rund 8000 Studenten und 800 wissenschaftlichen Angestellten. Rektor der Universität ist Prof. Dr. Janusz Żmija.

Die Landwirtschaftliche Universität Krakau geht auf eine von 1806 bis 1809 bestehende Agrarwissenschaftliche Hochschule zurück, welche ab 1890 Teil der Jagiellonen-Universität wurde und schließlich am 28. September 1972 eine eigenständige Hochschule mit dem heutigen Namen wurde.

Fakultäten[Bearbeiten]

Die Universität Krakau gliedert sich heute in acht Fakultäten mit über 100 Studienfachrichtungen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Landwirtschaftliche Universität Krakau – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

50.06472222222219.924722222222Koordinaten: 50° 3′ 53″ N, 19° 55′ 29″ O