Lenny Montana

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lenny Montana (* 13. März 1926 in Brooklyn, New York City als Lenny Passaforo; † 12. Mai 1992 in Vierri, Italien) war ein US-amerikanischer Ringer und Schauspieler. Montana starb an einem Herzinfarkt.

In den 50er und 60er Jahren war Montana professioneller Wrestler, bevor er 1972 im Film Der Pate in der Rolle des Leibwächters Luca Brasi als Schauspieler erfolgreich war.

Filmografie[Bearbeiten]

  • 1972: Der Pate
  • 1973: Ein Pate kommt selten allein
  • 1975: Strike Force - Die Spezialeinheit
  • 1976: Patty
  • 1977: Das Cherry-Street-Fiasko
  • 1978: Finger - Zärtlich und brutal
  • 1978: Mathilda... schlägt alle K. O.
  • 1978: They Went That-A-Way & That-A-Way
  • 1979: Reichtum ist keine Schande
  • 1979: Seven - Die Super-Profis
  • 1980: Below the Belt – Unter dem Gürtel
  • 1980: Kleiner, laß die Fetzen fliegen
  • 1980: Terror in Brooklyn
  • 1981: Der Teufelsschrei
  • 1981: Kesse Bienen auf der Matte (…All the Marbles)
  • 1982: Blood Song
  • 1982: Freitag der 713.

Weblinks[Bearbeiten]