Lewis Wright, Baron Wright of Ashton-under-Lyne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lewis Tatham Wright, Baron Wright of Ashton-under-Lyne, of Ashton-under-Lyne in the County Palatine of Lancaster CBE (Geburtsname: Lewis Tatham Styles; * 11. Oktober 1903; † 15. September 1974) war ein britischer Gewerkschaftsfunktionär und Politiker der Labour Party, der zwischen 1953 und 1968 Generalsekretär der Textilarbeitergewerkschaft Amalgamated Weavers’ Association war und 1968 als Life Peer aufgrund des Life Peerages Act 1958 Mitglied des House of Lords wurde.

Leben[Bearbeiten]

Lewis war als Textilarbeiter tätig und engagierte sich später mehr als vierzig Jahre als Funktionär in der Amalgamated Weavers’ Association, der Gewerkschaft der Textilarbeiter. 1953 wurde er Nachfolger von Andrew Naesmith als Generalsekretär der Amalgamated Weavers’ Association und bekleidete diese Funktion fünfzehn Jahre lang bis zu seiner Ablösung durch Harry Kershaw 1968. Zum 1. Januar 1964 wurde er aufgrund seiner langjährigen Verdienste zum Commander des Order of the British Empire (CBE) ernannt.[1]

Durch ein Letters Patent vom 22. Januar 1968 wurde Wright aufgrund des Life Peerages Act 1958 als Life Peer mit dem Titel Baron Wright of Ashton-under-Lyne, of Ashton-under-Lyne in the County Palatine of Lancaster in den Adelsstand erhoben und gehörte damit bis zu seinem Tod dem House of Lords als Mitglied an.[2] Seine offizielle Einführung (Introduction) erfolgte am 7. Februar 1968 mit Unterstützung durch Jack Cooper, Baron Cooper of Stockton Heath und William Carron, Baron Carron,[3] die beide ebenfalls langjährige Gewerkschaftsfunktionäre waren.

Auf dem Gewerkschaftskongress des TUC 1968 in Blackpool wurde Wright als Nachfolger von Harry Douglass, Baron Douglass of Cleveland für eine einjährige Amtszeit zum Präsident des TUC gewählt und übte dieses Amt bis zu seiner Ablösung durch John E. Newton auf dem Gewerkschaftstag 1969 in Portsmouth aus.[4] Im Anschluss war er zwischen 1969 und 1970 Präsident des Textilinstituts in Manchester.[5]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. London Gazette (Supplement). Nr. 43200, HMSO, London, 1. Januar 1964, ISSN 0374-3721, S. 11 (PDF, abgerufen am 16. Oktober 2013, Englisch).
  2. London Gazette (Supplement). Nr. 44484, HMSO, London, 29. Dezember 1967, ISSN 0374-3721, S. 1 (PDF, abgerufen am 16. Oktober 2013, Englisch).
  3. Eintrag im Hansard vom 7. Februar 1968
  4. TUC: Details of Past Congresses
  5. Lord Wright President: 1969-70. In: Textile Institute & Industry, May1969, Vol. 7 Issue 5, S. 119