Library and Archives Canada

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Library and Archives Canada
The Secret Bench of Knowledge von Lea Vivot (* 1954) vor der Nationalbibliothek

Library and Archives Canada (franz. Bibliothèque et Archives Canada) ist die Nationalbibliothek Kanadas. Ursprünglich gegründet im Jahr 1953, ist sie heute das Resultat des Zusammenschlusses zwischen der Nationalbibliothek von Kanada und dem Nationalarchiv von Kanada 2003.

Ihre Hauptaufgabe ist, die kanadische Geschichte in Form von Texten und Bildern zu sammeln und aufzubewahren. Diese werden von Regierungsabteilungen, nationalen Gruppen oder Organisationen und Privatpersonen gestellt.

Das Hauptgebäude wurde am 20. Juni 1967 von Premierminister Lester B. Pearson eröffnet. Seit der Fusion 2002 arbeiten dort über 1100 Angestellte.

Das Dienstgebäude befindet sich in Ottawa (Ontario), in der Nähe von anderen bedeutenden kanadischen Gebäuden, wie dem Parlamentshügel (Parliament Hill) oder dem Supreme Court of Canada. Vor dem Haupteingang ist die Skulptur The Secret Bench of Knowledge von Lea Vivot aufgestellt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]