Lin Ling

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lin Ling (* 9. September 1977 in Fuzhou (China)) ist eine in China geborene Tischtennisspielerin aus Hongkong, die viermal Asienmeisterin wurde und bei Weltmeisterschaften zwei Silbermedaillen gewann.

Werdegang[Bearbeiten]

Lin Ling spielte bis 2001 für China und schloss sich danach dem Tischtennisverband von Hongkong an.

2000 und 2005 gewann sie die Asienmeisterschaft im Einzel und mit der Damenmannschaft von China bzw. Hongkong. Mit dem ersten Platz im Einzel 2005 war sie die erste Asienmeisterin aus Hongkong.[1] Von 1997 bis 2009 wurde sie achtmal für Weltmeisterschaften nominiert. 2001 wurde sie Vizeweltmeister im Einzel hinter Wang Nan, 2006 holte die Silber mit Hongkongs Team. Eine Bronzemedaille erspielte sie sich 2005 im Einzel und 2008 im Mannschaftswettbewerb. 1998 wurde sie bei den ITTF Pro Tour Grand Finals Zweite hinter Wang Nan, im Doppel erreichte sie das Halbfinale 1999 mit Li Nan und 2003 mit Zhang Rui.

Olympische Sommerspielen 2004 und Olympische Sommerspielen 2008 qualifizierte sich Lin Ling für die Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen, wo sie 2008 mit dem Team auf Platz fünf landete. In der Saison 2008/09 spielte die für den niederländischen Verein Mfs Heerlen.[2]

In der ITTF-Weltrangliste wurde Lin Ling von Mai 2002 bis September 2003 unter den ersten zehn geführt. Ihre beste Platzierung war Rang drei im Januar 2003.[3]

Ende 2009 beendete sie ihre aktive Laufbahn und kehrte nach China zurück, um dort zu studieren.[4] In der Folge war sie noch bei einigen Pro-Tour-Turnieren vertreten.

Ergebnisse aus der ITTF-Datenbank[Bearbeiten]

[5]

Verband Veranstaltung Jahr Ort Land Einzel Doppel Mixed Team
HKG Asienmeisterschaft ATTU 2007 Yangzhou CHN letzte 16 Viertelfinale
HKG Asienmeisterschaft ATTU 2005 Jeju-do KOR Gold Viertelfinale 1
CHN Asienmeisterschaft ATTU 2000 Doha QAT Gold Viertelfinale 1
HKG Asian Cup 2006 Kobe JPN 4. Platz
HKG Asienspiele 2006 Doha QAT letzte 16 Viertelfinale
HKG Olympische Spiele 2008 Peking CHN letzte 16 5
HKG Olympische Spiele 2004 Athen GRE letzte 32 letzte 16
HKG Pro Tour 2010 Suzhou CHN letzte 64
HKG Pro Tour 2010 Kairo EGY Viertelfinale Silber
HKG Pro Tour 2010 Kobe JPN letzte 32 letzte 16
HKG Pro Tour 2009 Seoul KOR letzte 16 Viertelfinale
HKG Pro Tour 2009 Tianjin CHN letzte 16 letzte 16
HKG Pro Tour 2009 Su Zhou CHN letzte 32 letzte 16
HKG Pro Tour 2009 Doha QAT letzte 16 Viertelfinale
HKG Pro Tour 2009 Kuwait City KUW letzte 32 Viertelfinale
HKG Pro Tour 2008 Singapur SIN letzte 16 letzte 16
HKG Pro Tour 2008 Daejeon KOR letzte 16
HKG Pro Tour 2008 Daejeon KOR letzte 16 letzte 16
HKG Pro Tour 2008 Yokohama JPN letzte 32 5
HKG Pro Tour 2008 Doha QAT letzte 16 letzte 16
HKG Pro Tour 2008 Kuwait City KUW letzte 16 Viertelfinale
HKG Pro Tour 2007 Toulouse FRA letzte 16 letzte 16
HKG Pro Tour 2007 Wels AUT Viertelfinale Silber
HKG Pro Tour 2007 St Petersburg RUS Halbfinale Viertelfinale
HKG Pro Tour 2007 Shenzhen CHN letzte 32 Viertelfinale
HKG Pro Tour 2007 Nanjing CHN letzte 16 letzte 16
HKG Pro Tour 2007 Chiba JPN letzte 16 Halbfinale
HKG Pro Tour 2007 Seongnam KOR Silber letzte 16
HKG Pro Tour 2007 Santiago CHI Viertelfinale Silber
HKG Pro Tour 2007 Belo Horizonte BRA Viertelfinale Viertelfinale
HKG Pro Tour 2007 Salwa Cup KUW letzte 32 letzte 16
HKG Pro Tour 2007 Doha QAT letzte 16 letzte 16
HKG Pro Tour 2007 Velenje SVN Viertelfinale Viertelfinale
HKG Pro Tour 2007 Zagreb HRV letzte 32 Halbfinale
HKG Pro Tour 2006 Yokohama JPN Viertelfinale
HKG Pro Tour 2006 Guangzhou CHN letzte 16 Viertelfinale
HKG Pro Tour 2006 Singapur SIN letzte 32 Viertelfinale
HKG Pro Tour 2006 Kunshan CHN letzte 16 letzte 16
HKG Pro Tour 2006 Kuwait City KUW letzte 32 Silber
HKG Pro Tour 2006 Doha QAT letzte 16 letzte 16
HKG Pro Tour 2005 Göteborg SWE letzte 32 Silber
HKG Pro Tour 2005 Magdeburg GER letzte 32
HKG Pro Tour 2005 Shenzhen CHN Halbfinale letzte 16
HKG Pro Tour 2005 Harbin CHN Viertelfinale letzte 16
HKG Pro Tour 2005 Doha QAT letzte 16 letzte 16
HKG Pro Tour 2005 Zagreb HRV letzte 16 letzte 16
HKG Pro Tour 2005 Velenje SVN Silber Silber
HKG Pro Tour 2004 Singapur SIN letzte 16 letzte 16
HKG Pro Tour 2004 Pyeongchang KOR letzte 16 Viertelfinale
HKG Pro Tour 2003 Aarhus DEN letzte 16 Viertelfinale
HKG Pro Tour 2003 Bremen GER letzte 32 Viertelfinale
HKG Pro Tour 2003 Johor Bahru MAS letzte 16 Silber
HKG Pro Tour 2003 Kobe JPN letzte 32 Viertelfinale
HKG Pro Tour 2003 Guangzhou CHN letzte 64 letzte 16
HKG Pro Tour 2003 Jeju-Si KOR Halbfinale letzte 16
HKG Pro Tour 2003 Rio BRA Halbfinale Gold
HKG Pro Tour 2002 Farum DEN Halbfinale
HKG Pro Tour 2002 Warschau POL Halbfinale
HKG Pro Tour 2002 Gangneung City KOR Halbfinale Viertelfinale
HKG Pro Tour 2002 Fort Lauderdale USA Halbfinale Viertelfinale
HKG Pro Tour 2002 Qingdao City CHN letzte 32 letzte 16
HKG Pro Tour 2002 Courmayeur ITA Gold letzte 16
CHN Pro Tour 2001 Yokohama JPN Halbfinale Halbfinale
CHN Pro Tour 2001 Seoul KOR Viertelfinale Viertelfinale
CHN Pro Tour 2001 Hainan CHN Scratched Scratched
CHN Pro Tour 2000 Farum DEN Halbfinale Gold
CHN Pro Tour 2000 Chang Chun City CHN letzte 16 Viertelfinale
CHN Pro Tour 1999 Karlskrona SWE Halbfinale Viertelfinale
CHN Pro Tour 1999 Lievin FRA letzte 16 Gold
CHN Pro Tour 1999 Guilin CHN letzte 16 Gold
CHN Pro Tour 1998 Sundsvall SWE letzte 16 Gold
CHN Pro Tour 1998 Belgrad YUG Gold Gold
CHN Pro Tour 1998 Ji' Nan City CHN Viertelfinale Halbfinale
CHN Pro Tour 1998 Wakayama JPN Viertelfinale Halbfinale
CHN Pro Tour 1997 Zhuhai CHN letzte 16 Halbfinale
CHN Pro Tour 1996 Boras SWE Silber
HKG Pro Tour Grand Finals 2007 Peking CHN letzte 16 Viertelfinale
HKG Pro Tour Grand Finals 2006 Hong-Kong HKG Viertelfinale
HKG Pro Tour Grand Finals 2005 Fuzhou CHN letzte 16
HKG Pro Tour Grand Finals 2003 Guangzhou CHN Viertelfinale Halbfinale
HKG Pro Tour Grand Finals 2002 Stockholm SWE Viertelfinale
CHN Pro Tour Grand Finals 1999 Sydney AUS Halbfinale
CHN Pro Tour Grand Finals 1998 Paris FRA Silber Viertelfinale
CHN Pro Tour Grand Finals 1996 Tian Jin CHN Viertelfinale
HKG Weltmeisterschaft 2009 Yokohama JPN letzte 32 Viertelfinale letzte 16
HKG Weltmeisterschaft 2008 Guangzhou CHN 3
HKG Weltmeisterschaft 2007 Zagreb HRV letzte 32 letzte 16 Viertelfinale
HKG Weltmeisterschaft 2006 Bremen GER 2
HKG Weltmeisterschaft 2005 Shanghai CHN Halbfinale letzte 32
CHN Weltmeisterschaft 2001 Osaka JPN Silber keine Teiln. keine Teiln.
CHN Weltmeisterschaft 1999 Eindhoven NED letzte 32 letzte 16 Viertelfinale
CHN Weltmeisterschaft 1997 Manchester ENG keine Teiln. letzte 32 letzte 64
HKG World Cup 2006 Urumqi CHN 9-12. Platz
HKG World Cup 2005 Guangzhou CHN 5-8. Platz
HKG World Cup 2002 Singapur SIN 4. Platz
HKG WTC-World Team Cup 2010 Dubai UAE 5. Platz
HKG WTC-World Team Cup 2009 Linz AUT 3.Platz
HKG WTC-World Team Cup 2007 Magdeburg GER 3

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Donald: Lin Ling claims women's singles title at Asian table tennis champs (2. September 2005) (abgerufen am 9. Oktober 2011)
  2. Seite nicht mehr abrufbar, Suche im Webarchiv:[1] [2] Vorlage:Toter Link/www.oldeclwebsite.comLi Ning/Mfs Heerlen (NED) (abgerufen am 9. Oktober 2011)
  3. Weltrangliste seit 2001 (abgerufen am 9. Oktober 2011)
  4. Zeitschrift tischtennis, 2009/12 S.5
  5. Lin Ling Ergebnisse aus der ITTF-Datenbank auf ittf.com (abgerufen am 8. Oktober 2011)

Weblinks[Bearbeiten]