Liste der Arbeitssenatoren von Bremen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Senatoren vor 1945[Bearbeiten]

Senatoren, die auch für Arbeit zuständig waren:

  • Hans Haltermann (NSDAP), von 1933 bis 1939/1942 Senator für Arbeit, Technik und Wohlfahrt
  • Hans-Joachim Fischer (NSDAP), Innensenator von 1939 bis 1944, kom. Senator für Arbeit und Technik von 1939 bis 1944

Arbeitssenatoren seit 1945[Bearbeiten]

Name Amtsantritt Senat Partei
Hermann Wolters 6. Juni 1945
1. August 1945
Vagts
Kaisen I
KPD
Hermann Apelt 28. November 1946 Kaisen II BDV
Hermann Wolters 17. Dezember 1946
22. Januar 1948
Kaisen II
Kaisen III
SPD
Gerhard van Heukelum 29. November 1951
21. Dezember 1959
Kaisen IV
Kaisen V
SPD
Karl Weßling 21. Dezember 1959
26. November 1963
20. Juli 1965
28. November 1967
Kaisen VI
Kaisen VII
Dehnkamp
Koschnick I
SPD
Karl-Heinz Jantzen 16. Oktober 1968
15. Dezember 1971
Koschnick I
Koschnick II
SPD
Walter Franke 3. November 1975 Koschnick III SPD
Karl Willms 7. November 1979 Koschnick IV SPD
Claus Grobecker 10. November 1983
18. Dezember 1985
Koschnick V
Wedemeier I
SPD
Eva-Maria Lemke 31. Dezember 1985 Wedemeier I SPD
Konrad Kunick 15. Oktober 1987 Wedemeier II SPD
Klaus Wedemeier 7. Februar 1989 Wedemeier II SPD
Sabine Uhl 11. Dezember 1991 Wedemeier III SPD
Uwe Beckmeyer 4. Juli 1995 Scherf I SPD
Hilde Adolf 7. Juli 1999 Scherf II SPD
Christine Wischer (komm.) 16. Januar 2002 Scherf II SPD
Karin Röpke 20. März 2002
4. Juli 2003
8. November 2005
Scherf II
Scherf III
Böhrnsen I
SPD
Willi Lemke (komm.) 12. Oktober 2006 Böhrnsen I SPD
Ingelore Rosenkötter 2. November 2006
29. Juni 2007
Böhrnsen I
Böhrnsen II
SPD
Martin Günthner 30. Juni 2011 Böhrnsen III SPD

Name des Ressorts[Bearbeiten]

Das Ressort trug den Namen

  • vom 6. Juni 1945 bis 28. November 1946: Senator für Ernährung und Arbeitseinsatz
  • vom 28. November 1946 bis 29. November 1951: Senator für Wirtschaft und Arbeit
  • vom 29. November 1951 bis 11. Dezember 1991: Senator für Arbeit
  • vom 11. Dezember 1991 bis 4. Juli 1995: Senator für Arbeit und Frauen
  • vom 4. Juli 1995 bis 7. Juli 1999: Senator für Arbeit
  • vom 7. Juli 1999 bis 30. Juni 2011: Senator für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales
  • seit dem 30. Juni 2011: Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen.

Hinweise

  • Vom 6. Juni 1945 bis 28. November 1946 gab es neben dem Senator auch den beigeordneten Senator für Ernährung und Arbeitseinsatz Andree Bölken.
  • Von 1999 bis 2011 wurde der Bereich Senator für Soziales von den gleichen Senatsmitgliedern wahrgenommen.
  • Kommissarisch übernahm Willi Lemke in 2006 nach dem Rücktritt von Karin Röpke die Geschäftsführung.

Siehe auch[Bearbeiten]