Liste der Städte in Burundi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine Liste der Städte in Burundi.

Die mit Abstand größte Agglomeration in Burundi ist Bujumbura mit einer Einwohnerzahl von 901.345 (Stand 1. Januar 2005). Damit konzentrieren sich zwölf Prozent der Bevölkerung des Landes in der Hauptstadtregion.

In der Tabelle sind die Städte über 4.000 Einwohner, die Ergebnisse der Volkszählung (Zensus) vom 16. August 1990, eine Berechnung für den 1. Januar 2005 sowie die Provinz, zu der die Stadt gehört, aufgeführt. Die Einwohnerzahlen beziehen sich auf die eigentliche Stadt ohne Vorortgürtel.

Städte in Burundi
Rang Stadt Einwohner Provinz
Zensus 1990 Berechnung 2005
1. Bujumbura 235.440 330.504 Bujumbura Mairie
2. Muyinga 5.533 71.076 Muyinga
3. Ruyigi 2.377 38.458 Ruyigi
4. Gitega 20.708 23.167 Gitega
5. Ngozi 14.511 21.506 Ngozi
6. Rutana 1.944 20.893 Rutana
7. Bururi 15.816 19.740 Bururi
8. Makamba 5.198 19.642 Makamba
9. Kayanza 6.881 19.443 Kayanza
10. Muramvya 2.290 18.041 Muramvya
11. Cibitoke 8.280 14.220 Cibitoke
12. Bubanza 2.945 12.728 Bubanza
13. Karuzi 3.403 10.705 Karuzi
14. Cankuzo 1.643 6.585 Cankuzo
15. Kirundo 5.181 6.083 Kirundo
16. Rumonge k.A. 6.074 Bururi
17. Mwaro k.A. 4.924 Mwaro

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]