Liste der Weihbischöfe in Berlin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die folgenden Personen waren als Weihbischöfe im (Erz)Bistum Berlin tätig:

Nr. Bischof von bis Beschreibung Darstellung Wappen
1 Josef Deitmer 1923 1929 * 12. August 1865 in Münster/Westfalen, am 17. Dezember 1887 im Bistum Münster zum Priester geweiht, am 19. Februar 1923 zum Titularbischof von Sora und Weihbischof in Breslau mit Sitz in Berlin, konsekr. am 1. Mai 1923, † 16. Januar 1929 Josef.Deitmer.1904.jpg
2 Paul Tkotsch 1948 1963 * 29. Juni 1895 in Gogolin, am 17. März 1923 in Breslau zum Priester geweiht, am 12. Mai 1948 zum Titularbischof von Eleutherna und Weihbischof in Berlin ernannt, konsekr. am 11. Juni 1948, † 14. Main 1963
3 Alfred Bengsch 1959 1961 * 10. September 1921 in Berlin, am 2. April 1950 zum Priester geweiht, am 2. Mai 1959 zum Titularbischof von Tubia und zum Weihbischof in Berlin ernannt, konsekr. am 11. Juni 1959, am 16. August 1961 Bischof und am 14. Januar 1962 Bischof von Berlin, am 26. Juni 1967 zum Kardinal kreiert, † 13. Dezember 1979 Bundesarchiv Bild 183-T0924-0004, Erfurt, 300 Jahre Wallfahrtskirche Worbis.jpg
4 Heinrich Theissing 1963 1970 * 11. Dezember 1917 in Neiße, am 21. Dezember 1940 in Breslau zum Priester geweiht, am 13. März 1963 zum Titularbischof von Mina und zum Weihbischof von Berlin ernannt, konsekr. am 7. Mai 1963, am 12. Februar 1970 als Koadjutor- und ab 23. Juli 1973 Apostolischer Administrator in Schwerin ernannt, emerit. am 5. Dezember 1987, † 11. November 1988
5 Johannes Kleineidam 1970 1981 * 9. August 1935 in Berlin-Wilmersdorf, am 17. Dezember 1960 zum Priester geweiht, am 12. September 1970 zum Titularbischof von Nova und Weihbischof in Berlin ernannt, am 3. Oktober 1970 zum Bischof geweiht, † 2. Juni 1981
6 Wolfgang Weider 1982 2009 * 29. Oktober 1932 in Berlin, am 21. Dezember 1957 zum Priester geweiht, am 10. Februar 1982 zum Titularbischof von Uzita und zum Weihbischof in Berlin ernannt, am 25. März 1982 zum Bischof geweiht, emerit. am 18. Februar 2009 Weihbischof.Weider.jpg
7 Matthias Heinrich 2009 * 26. Juni 1954 in Berlin, am 20. Juni 1981 zum Priester geweiht, am 18. Februar zum Titularbischof von Thibaris und zum Weihbischof in Berlin ernannt, am 19. April 2009 zum Bischof geweiht, seit 28. Februar 2011 Diözesanadministrator des Erzbistums Berlin WeihbischofDrMatthiasHeinrichBerlin.JPG

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]