Mágocs

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mágocs
Wappen von Mágocs
Mágocs (Ungarn)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Südtransdanubien
Komitat: Baranya
Kleingebiet bis 31.12.2012: Sásd
Koordinaten: 46° 21′ N, 18° 14′ O46.347318.2343220Koordinaten: 46° 20′ 50″ N, 18° 14′ 3″ O
Höhe: 220 m
Fläche: 42,54 km²
Einwohner: 2.414 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 57 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 72
Postleitzahl: 7342
KSH kódja: 06813
Struktur und Verwaltung (Stand: 2013)
Gemeindeart: Stadt
Bürgermeisterin: Mária Hőnig (parteilos)
Postanschrift: Szabadság u. 39
7342 Mágocs
Webpräsenz:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Mágocs (deutsch: Magotsch, kroatisch Magoč) ist eine Kleinstadt in Ungarn. Die etwa 2500 Einwohner (2008) zählende Siedlung liegt im nördlichen Teil des Komitat Baranya. Das Klima ist sowohl im Sommer als auch im Winter relativ mild. Die jährliche Durchschnittstemperatur liegt bei 10 bis 10,5 °C.

Dorfzentrum von Mágocs mit Kirche

Verkehr[Bearbeiten]

Die einzige öffentliche Straße zum Nachbardorf Alsómocsolád führt über Mágocs. In 5 km Entfernung außerhalb des Dorfes befindet sich ein Bahnhof an der 1872 gebauten Bahnstrecke Dombóvár-Bátaszék. Dombóvár, die nächste größere Stadt, liegt etwa 7 km entfernt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mágocs – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien