Madeline Miller

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: s. en: Fassung

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Madeline Miller (2013)

Madeline Miller (* 24. Juli 1978 in Boston, Massachusetts) ist eine US-amerikanische Schriftstellerin.

Werdegang[Bearbeiten]

Miller wuchs in New York und Philadelphia auf. Sie studierte Altphilologie an der Brown University und schloss das Studium im Jahr 2000 mit dem BA und 2001 mit dem MA ab. Seitdem unterrichtet sie Latein und Griechisch an Gymnasien, zuletzt in Cambridge, Mass. Nachdem sie zehn Jahre daran geschrieben hatte, veröffentlichte sie im September 2011 ihren Debütroman The Song of Achilles (dt.: Das Lied des Achill). Er greift auf Homers Ilias zurück und erzählt die Liebesgeschichte zwischen Achill und Patroklos.

Im Mai 2012 wurde Madeline Miller dafür mit dem Orange Prize for Fiction ausgezeichnet.

Weblinks[Bearbeiten]