Marco Antonio dos Santos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Marquinho
Spielerinformationen
Voller Name Marco Antonio dos Santos
Geburtstag 11. November 1966
Geburtsort São PauloBrasilien
Position Mittelfeld
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1985–1988
1989
1990–1992
1993
1994–1995
1995
1996
1997
1998
1999
2000
AA Ponte Preta
Internacional
Sport Boys
Sporting Cristal
SV Austria Salzburg
Alianza Lima
Puebla FC
Alianza Lima
Colorado Rapids
Sport Boys
Alianza Lima


(20)

21 0(3)
24 0(8)
16 0(1)

11 0(3)
(13)
0(1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Marco Antonio dos Santos oder kurz Marquinho (* 11. November 1966 in São Paulo, Brasilien) ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballprofi.

Der offensive Mittelfeldspieler und ausgezeichnete Freistoßschütze begann seine Karriere 1985 bei Associação Atlética Ponte Preta in Campinas. Anschließend wechselte er 1989 zum Sport Club Internacional nach Porto Alegre, von wo er 1990 seine Auslandskarriere startete. Er spielte die nächsten Jahre in Peru, Österreich, Mexiko und in den Vereinigten Staaten und gewann dabei mit seinen Teams mehrere Meisterschaften.

In Peru wurde er 1992 zum wertvollsten Spieler der Liga gewählt, und 1997 als bester ausländischer Spieler ausgezeichnet. Den größten internationalen Erfolg feierte Marquinho 1994, als er mit dem SV Austria Salzburg nicht nur die österreichische Meisterschaft gewann, sondern bis ins Finale des UEFA-Pokals einzog.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]