Medicine Head

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles
(And the) Pictures in the sky
  UK 22 26.06.1971 (8 Wo.)
One and one is one
  DE 2 09.07.1973 (23 Wo.)
  AT 3 15.09.1973 (12 Wo.)
  UK 3 05.05.1973 (13 Wo.)
Rising sun
  DE 8 03.09.1973 (24 Wo.)
  AT 19 15.11.1973 (4 Wo.)
  UK 11 04.08.1973 (9 Wo.)
Slip and slide
  DE 43 11.03.1974 (2 Wo.)
  UK 22 09.02.1974 (7 Wo.)

Medicine Head war eine britische Rockband, im Wesentlichen bestehend aus John Fiddler (Gitarre, Gesang und Basstrommel) und Peter Hope-Evans (Mundharmonika und Maultrommel).

1971 schloss sich Ex-Yardbird Keith Relf für kurze Zeit der Band an, als "Harpo" Hope-Evans sich eine Auszeit nahm, um 1972 zurückzukehren. Die Band wuchs mit Roger Saunders (Gitarre), Rob Townsend (Schlagzeug) und George Ford (Bass) auf 5er-Stärke und hatte 1973/74 ihre erfolgreichste Zeit. Die Single One & One Is One erreichte 1973 Platz 3 in den britischen Charts.

Das 1974er Album Thru' A Five floppte jedoch, und die Band begann auseinanderzufallen. Übrig blieb das ursprüngliche Duo Fiddler/Hope-Evans, das 1976 das letzte Album Two Man Band herausbrachte.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • New Bottles Old Medicine (1970)
  • Heavy On The Drum (1971)
  • Dark Side Of The Moon (1972)
  • One & One Is One (1973)
  • Thru' A Five (1974)
  • Live At The Marquee (1975)
  • Two Man Band (1976)

Singles[Bearbeiten]

  • His Guiding Hand (1970)
  • (And The) Pictures In The Sky (1972)
  • One & One Is One (1973) (#3 UK)
  • Rising Sun (1973)
  • Slip And Slide (1974)
  • Mama Come Out (1975)
  • Me And Suzy (Hit The Floor) (1976)