Melissa Panarello

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Melissa Panarello (2006)

Melissa Panarello (* 3. Dezember 1985 in Catania auf Sizilien) ist eine italienische Autorin.

Sie veröffentlichte 2003 unter dem Pseudonym Melissa P. den erotischen Bestseller Mit geschlossenen Augen (org.: 100 colpi di spazzola prima di andare a dormire), angeblich ihr persönliches Tagebuch über sexuelle Ausschweifungen als heranwachsendes Mädchen. In Verbindung mit diesem Buch erschienen auch (soft-)erotische Schwarz-weiß-Aufnahmen der Autorin, die auch im Internet kursieren. Das Buch wurde in über 40 Ländern publiziert und in Deutschland wurde es auch als Hörbuch veröffentlicht, das von Milka Loff Fernandes gelesen wird. Eine Verfilmung kam am 18. November 2005 in die italienischen Kinos und ist in Italien und seit Winter 2006/2007 auch in Deutschland als DVD erhältlich. Ihr zweiter Roman „Dich lieben“ (L'odore del tuo respiro - „Der Geruch deines Atems“) erschien 2005 und trägt ebenfalls autobiographische Züge. Bereits im April 2006 erschien ihr drittes Werk mit dem Titel In nome dell'amore.

Werke[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Melissa Panarello – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien