Melville City

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
City of Melville
Melville LGA WA.png
Lage der Melville City in Westaustralien
Gliederung
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of Western Australia.svg Western Australia
Verwaltungssitz: Melville
Daten und Zahlen
Fläche: 53,73 km²
Einwohner: 95.700 (2011) [1]
Bevölkerungsdichte: 1781 Einwohner je km²
Wards: 6

-32.033333333333115.8Koordinaten: 32° 2′ S, 115° 48′ O Die City of Melville ist ein lokales Verwaltungsgebiet (LGA) im australischen Bundesstaat Western Australia. Melville gehört zur Metropole Perth, der Hauptstadt von Western Australia. Das Gebiet ist 54 km² groß und hat etwa 96.000 Einwohner.

Melville liegt südwestlich des Zusammenflusses von Swan River und Canning River etwa 6 bis 14 km südöstlich des Stadtzentrums von Perth. Der Sitz des City Councils befindet sich im Stadtteil Booragoon, wo etwa 5.450 Einwohner leben[2].

Verwaltung[Bearbeiten]

Der Melville Council hat 13 Mitglieder. Die 12 Councillor werden von den Bewohnern der sechs Wards (je zwei aus Applecross-Mt Pleasant, Bicton-Attadale, Bull Creek-Leeming, Palmyra-Melvill-Willagee, University und City Ward) gewählt. Der Mayor (Bürgermeister) und Vorsitzende des Councils wird von allen Bewohnern der LGA gewählt.

Quellen[Bearbeiten]

  1. Australian Bureau of Statistics: Melville (C) (Local Government Area) (Englisch) In: 2011 Census QuickStats. 28. März 2013. Abgerufen am 8. April 2014.
  2. Australian Bureau of Statistics: Booragoon (State Suburb) (Englisch) In: 2011 Census QuickStats. 28. März 2013. Abgerufen am 8. April 2014.

Weblinks[Bearbeiten]