Metrolinie 8 (Barcelona)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Barcelona Metro Logo.svgL8 barcelona.svg
Strecke der Metrolinie 8 (Barcelona)
Karte
Streckenlänge: 11,8 km
Eröffnung: 2000
Stationen: 11
BSicon uKBHFa.svg Molí Nou – Ciutat Cooperativa 10FGC.svg
BSicon uBHF.svg Sant Boi 10FGC.svg
BSicon utSTRa.svg
BSicon utBHF.svg Cornellà-Riera 10FGC.svg
BSicon utHST.svg Almeda 10FGC.svg
BSicon utBHF.svg Avinguda Carrilet 01L1 barcelona.svg 10FGC.svg
BSicon utHST.svg Sant Josep 10FGC.svg
BSicon utBHF.svg Gornal 10Rodalies de Catalunya.svg 10FGC.svg
BSicon utBHF.svg Europa | Fira 10FGC.svg 09L9gris.PNG
BSicon utBHF.svg Ildefons Cerdà 10FGC.svg 10L10gris.PNG
BSicon utHST.svg Magòria-La Campana 10FGC.svg
BSicon utKBHFe.svg Pl. Espanya 01L1 barcelona.svg 03L3 barcelona.svg 10FGC.svg
Die Station "Molí Nou-Ciutat Cooperativa"

Die L8 ist eine U-Bahn-Linie der Metro Barcelona. Die Linie hat elf Stationen, die sich bis auf Molí Nou-Ciutat Cooperativa und Sant Boi im Tunnel befinden. Die Streckenlänge beträgt etwa zwölf Kilometer. Die Linie verläuft vom nördlichen Vorort Sant Boi de Llobregat bis ins Zentrum Barcelonas am Plaça d'Espanya.

Eröffnet wurde die Strecke 2000. Eine Fahrt von Endpunkt zu Endpunkt dauert etwa 20 Minuten. Sie wird wie die Linien 6 und 7 von der Bahngesellschaft Ferrocarrils de la Generalitat de Catalunya betrieben.

41.35229632.064598Koordinaten: 41° 21′ 8″ N, 2° 3′ 53″ O