Metroplex (Label)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Metroplex Logo.svg

Metroplex ist ein US-amerikanisches Techno-Label.

Das Label wurde 1985 von Juan Atkins gegründet. Es gilt neben Transmat und KMS Records als eines der wichtigsten Detroit-Techno-Label der 1980er und 90er Jahre. Der Vertrieb der Platten erfolgt über den Distributor Submerge.

Geschichte[Bearbeiten]

Die erste Single No UFO's wurde im Jahr 1985 veröffentlicht und gilt gemeinhin als erste Techno-Platte. Atkins veröffentlichte auf Metroplex unter zahlreichen Pseudonymen wie Model 500, Channel One, Kreem (Zusammenarbeit mit Kevin Saunderson), Triple XXX, Infiniti, Flintstones. Weiterhin erschienen Singles von Eddie Flashin' Fowlkes, Keith Tucker (Mitglied von AUX 88) und X-Ray (Zusammenarbeit von Atkins mit Saunderson und May).

1993 erschien mit „Jazz Is The Teacher“ eine Kooperation von Atkins und den Berliner Künstlern 3MB (Moritz von Oswald und Thomas Fehlmann). Weitere erwähnenswerte Veröffentlichungen stammen von Anthony Shakir (1993 als Shake), Robert Hood (1996 als The Vision), Terrence Dixon (1996 und 1997 als Population One) und DJ Bone (1999).

Die bislang letzte Veröffentlichung stammt aus dem Jahr 2004. Ein Jahr darauf erschien auf dem Berliner Label Tresor Records eine 20 Years Metroplex: 1985 - 2005 betitelte Werkschau des Labels.

Diskografie[Bearbeiten]

  • M-001 - Model 500 - No UFO's
  • M-002 - Model 500: Night Drive
  • M-003 - Channel One: Technicolor
  • M-004 - Model 500: Play It Cool
  • M-005 - Model 500: Testing 1-2 / Bang The Beat
  • M-006 - Eddie „Flashin“ Fowlkes: Goodbye Kiss
  • M-007 - Kreem: Triangle Of Love
  • M-008 - Model 500: Sound Of Stereo
  • M-009 - Triple XXX: The Bedroom Scene
  • M-010 - Flintstones: Party Race
  • M-011 - Model 500: Sound Of Stereo / Off To Battle
  • M-012 - Model 500: Interference / Electronic
  • M-014 - Model 500: The Chase
  • M-015 - Frequency: Television / Frequency Express
  • M-015 - Model 600: Update
  • M-016 - Rona Johnson: By Your Side
  • M-017 - DJ Reckless Ron: Here's Your Chance Now Dance
  • M-018 - Beyond All Praise: Hooked On The Hype
  • M-019 - Shake: 5% Solution
  • M-020 - M500 & 3MB: Jazz Is The Teacher
  • M-021 - Model 500: I See The Light / Pick Up The Flow
  • M-022 - Infiniti: Game One / Think Quick
  • M-023 - Audiotech: Phase Two
  • M-024 - Model 500: Starlight
  • M-025 - The Vision: Spectral Nomad
  • M-026 - Population One: Two Sides To Every Story
  • M-027 - Low Res: Amuk
  • M-028 - Black Noise: Nature Of The Beast
  • M-029 - Population One: Earth 2976
  • M-030 - Erik Travis: The Other Side Of Space
  • M-031 - X-Ray / Erotek: Lock It Down / I Shall Tek Thee
  • M-032 - Chaos: Dot Dot Dash
  • M-033 - Re-Test: Re-Test
  • M-034 - Gerald Mitchell: Celestial Highways
  • M-035 - Aaron-Carl: Down
  • M-036 - DJ Bone: Riding The Thin Line
  • M-037 - Mark Taylor: Silicon Alley
  • M-038 - Model 500: Outer Space
  • M-039 - Kimyon: Platform View

Weblinks[Bearbeiten]