Michael Bates, Baron Bates

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Michael Bates

Michael Bates, Baron Bates (* 26. Mai 1961 in Gateshead) ist ein britischer Politiker (Conservative Party) und Mitglied des House of Lords.

Leben[Bearbeiten]

Bates war von 1979 bis 1983 als Juniorpartner in einer Versicherungsagentur, danach arbeitete er als Wirtschaftsprüfer und Consultant in verschiedenen Investmentgesellschaften. 1984 trat er den Young Conservatives bei. Zwischen 1991 und 1997 war er für die Conservative Party Mitglied des House of Commons für den Bezirk Langbaurgh. Von 1992 bis 1994 arbeite Bates als parlamentarischer Privatsekretär, zuerst für den Sozialminister Nicholas Scott, dann im Nordirlandbüro von John Wheeler. 1995/96 war Lord Commissioner of the Treasury, 1996/97 Paymaster General. Nach seinem Ausscheiden aus dem Parlament ging Bates in die Wirtschaft zurück.

Am 30. Juni 2008 wurde er Life Peer als Baron of Langbaurgh in the County of Yorkshire. Er ist stellvertretender Vorsitzender der Tories. 2008 bis 2010 war er Schattenminister in verschiedenen Kabinetten, 2009/10 Whip der Opposition. Bis 2008 war er mit Carole Whitfield verheiratet, mit der er zwei Söhne hat, 2012 heiratete er Xuelin Li. Er lebt in der Nähe von Durham.

Weblinks[Bearbeiten]