Mnemosyne (Software)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mnemosyne (Software)
Mnemosyne-Icon
Mnemosyne maths.png
Basisdaten
Entwickler Peter Bienstman
Aktuelle Version 2.3.1
(18. Juni 2014)
Betriebssystem Windows, Linux, Mac OS X, Android
Programmier­sprache Python
Kategorie Flashcard spaced repetition
Lizenz AGPL v3 (außer Sync-Client), LGPL v3 (Sync-Client)
Deutschsprachig ja
http://www.mnemosyne-proj.org/

Mnemosyne ist ein von Peter Bienstman entwickelter freier und kostenloser Vokabeltrainer. Inspiriert war Mnemosyne ursprünglich vom kommerziellen Programm SuperMemo, hat sich jedoch weit darüber hinaus entwickelt. Mnemosyne verwendet eine leicht modifizierte Variante einer älteren, aber robusteren Version des SuperMemo-Algorithmus SM2.

Leistungsmerkmale[Bearbeiten]

  • Einfache und übersichtliche Benutzeroberfläche
  • Kartentypen für verschiedene Frage-Antwort-Szenarien (Spezielle Kartentypen für Vokabeln, Lückentexte, Satzbau und geographische Fragen)
  • Unterstützung für Unicodezeichen (auch von rechts nach links geschriebene Schriften wie Hebräisch oder Arabisch), Bild-, Klang- und Videodateien, HTML, Flash und LaTeX
  • Läuft direkt unter Windows, Mac OS X und Linux, mit Einschränkungen seit Version 2.3 auch direkt unter Android.
  • Alternativ sind Java und Android Client (kostenpflichtig) für mobile Endgeräte von Drittanbietern erhältlich[1].
  • Unterstützt Installation als portable Software auf einem USB-Stick
  • Karten können mit Schlagworten versehen und diese hierarchisch strukturiert werden.
  • Erfassung von Statistiken zum Lernfortschritt
  • Mehrsprachige Benutzeroberfläche
  • Synchronisation mehrerer Geräte
  • Lernwiederholung über Netzwerkverbindungen im Webbrowser möglich
  • Erweiterbar durch Skripte und Plugins

Software-Implementierung[Bearbeiten]

Mnemosyne wurde in Python geschrieben und kann deshalb auf einer Vielzahl von Betriebssystemen eingesetzt werden.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Mobiler Java und Android Client für Mnemosyne, abgerufen am 19. Mai 2010

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mnemosyne (software) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien