Moderat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Moderat (2009)
Chartplatzierungen
(vorläufig)
Erklärung der Daten
Alben[1]
II
  DE 10 16.08.2013 (… Wo.)
  AT 23 16.08.2013 (… Wo.)
  CH 11 18.08.2013 (… Wo.)
  UK 73 17.08.2013 (… Wo.)
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufige Chartplatzierung

Moderat ist eine Berliner Musikgruppe, die 2002 aus dem Zusammenschluss des Musikers Apparat (Sascha Ring) und dem DJ-Duo Modeselektor (Gernot Bronsert und Sebastian Szary) entstanden ist. Bevor sie gemeinsam ein Album veröffentlichen konnten, kam es jedoch wieder zur Trennung.[2] Erst 2009 brachten sie nach erneutem Zusammenschluss ihr Debütalbum mit dem Titel Moderat heraus. Das zweite Album II erschien Anfang August 2013 in Deutschland und Großbritannien.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

Singles/EPs[Bearbeiten]

  • 2003: Auf Kosten der Gesundheit (BPitch Control)
  • 2009: Seamonkey (BPitch Control)
  • 2009: The Unofficial Mixes of Moderat Pt #1 (50Weapons)
  • 2009: Rusty Nails (BPitch Control)
  • 2013: Bad Kingdom (BPitch Control)
  • 2014: Last Time (Monkeytown Records)[3]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. UK-Charthistorie
  2. http://www.fritz.de/neue_musik/kuenstler_a_z/m/moderat2653.html
  3. http://www.monkeytownrecords.com/releases/view/105/moderat/monkeytown039-last-time

Weblinks[Bearbeiten]