Modul

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Modul (das; [moːˈduːl]; Plural: Module, v. lat. modus ‚Maßstab, Maß‘) bezeichnet:

Modul (der; [ˈmoːduːl]; Plural: Moduln) bezeichnet:

  • Modul (Mathematik), eine den Vektorraum verallgemeinernde algebraische Struktur
  • Modul (Architektur), ein Baumaß der klassischen Antike (Grundmaß der Säulenordnung)
  • Modul (Zahnrad), eine Maßangabe zur Normierung von Zahnrädern, Schrauben und Gewinden
  • Materialkennwerte, die den Zusammenhang zwischen Deformation und Belastung beschreiben:

Modul, Namen:


Siehe auch:

 Wiktionary: Modul – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.