Monster Allergy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Monster Allergy
Produktionsland Italien,
Deutschland
Originalsprache Italienisch
Länge 22 Minuten
Episoden 26 in 2 Staffeln
Idee Ignio Straffi
Erstausstrahlung 23. September 2006 auf The CW
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
23. Oktober 2006 auf Kinderkanal

Monster Allergy ist eine italienisch-deutsche Zeichentrickserie aus dem Jahr 2006. Die Zeichentrickserie wurde in Zusammenarbeit zwischen Rainbow S.p.A., welche auch für die Zeichentrickserie Winx Club verantwortlich sind, und Disney Television entwickelt.

Die Zeichentrickserie basiert auf den Comics Monster Allergy aus dem Jahr 2003. Für die Produktion der Serie zeichnet Ignio Straffi verantwortlich.

Handlung[Bearbeiten]

Zick Ezekiel kann Monster, im Gegensatz zu „normalen“ Menschen sehen. Er stammt aus einer Dynastie von Monster-Bändigern und hat besondere Fähigkeiten, die ihm Einblick in diese außergewöhnliche Welt ermöglichen. Die meisten Monster sind harmlos und nett, manche sind nervig und einige wenige gefährlich. Magnacat gehört zu den Gorkas, einer bösartigen Mischform aus Monster und Mensch, die ihre äußere Form verändern können - je nachdem wie es besser für ihre gemeinen Pläne passt. Doch Magnacat hat nicht mit Zick gerechnet, der den guten Monstern der Stadt hilft und die bösen Monster bändigt und fängt. Dabei wird Zick von Elena unterstützt, seine unerschrockene Freundin aus der Nachbarschaft. Zunächst scheint er der einzige „Bändiger“ zu sein, bis er auf seinen Konkurrenten Teddy Thaur trifft. Mit Hilfe der Unterstützung seiner Freunde gelingt es ihm seinen von Magnacat entführten Vater zu befreien.

Charaktere[Bearbeiten]

Ezekiel Zick
Er ist 12 (im Comic 10) Jahre alt und aufgrund einer seltenen Allergie hat er die Fähigkeit Monster zu sehen und sie zusammen mit Elena zu besiegen. Er isst gerne Johannisbeer-Sandwiches. Er hat relativ lange blaue Haare, trägt ein grünes T-Shirt und darunter einen lila Pullover. Seine Großeltern sind inzwischen verstorben und sind jetzt Geister.
Elena Potato
Sie ist genau so alt wie Ezekiel und erhält von seiner Mutter die Gabe, ebenfalls Monster zu sehen, die nicht von anderen Menschen wahrgenommen werden können. Sie ist sehr selbstbewusst und sagt immer, wenn sie sich erschrickt „Heiliger Feuerstoß“. Ihr Hobby ist das Lesen von Comics. Sie trägt einen grünen Pullover mit einer lila Schleife davor. Sie hat braune, meistens zu einem Zopf gebundene Haare. Oft trägt sie in den Folgen eine Baseball-Cap. Sie ist ein sog. „Wächter“. In der englischen Fassung wird sie von Kaley Cuoco gesprochen.
Magnacat
Magnacat ist der Oberbösewicht der Serie und ist ein Gorka. Er hat die Fähigkeit sich zu verwandeln, was ihn "tarnt". Er hat auch die Fähigkeit, die Gedanken anderer zu kontrollieren. Als Oberbösewicht möchte er sich für seine Demütigungen rächen und die Herrschaft über die Monsterstadt Biburssi übernehmen. Im Normalzustand besitzt das Äußere einer großen Katze.
Omnised und Omniquod
Die beiden sind die relativ unfähigen und einfältigen Helfer von Magnacat. Auch sie haben die Fähigkeit, sich unter anderem in Menschen zu verwandeln. Aber sie sind nicht harmlos, weswegen sich der später auftauchende Teddy Thaur als Hilfe im Kampf gegen die beiden Brüder herausstellt.
Emily Vermeer
Sie ist die Tante von Ezekiel Zick und dazu noch eine böse Hexe. Sie lebt in einer geheimen Basis in dem nahe gelegenen Wald.
Hectro Sinistro
Er war einst auch ein "Wächter". Später wurde er dann böse und gründete einen Zirkus, in dem die furchterregendsten Monster auftauchen, gegen die gekämpft werden muss.
Greta Barrymore
Greta Barrymore ist Zicks Mutter. Sie beschützt ihren Sohn vor Monstern und leitet einen Blumenladen. Wie Elena Potato ist sie eine "Wächterin", die aufpasst, dass Monster nicht die Erde unterjochen. Sie hat blonde Haare und eine Brille.
Zobedia „Zob“ Zick
Zob Zick ist der Vater von Ezekiel Zick. Er kann wie sein Sohn Monster bändigen, und ist daher ebenfalls ein „Bändiger“ (Tamer).
Theo und Tessa
Theo und Tessa sind die weisen Geister von Zicks verstorbenen Großeltern, die er um Rat fragt, falls er mal nicht weiter weiß.
Julie Potato
Julie Potato ist die schwangere Mutter von Elena Potato. Sie hat aber im Gegensatz zu ihrer Tochter keine besonderen Kräfte. Da die Charaktere mit der Serie altern, bekommt sie am Ende der Serie Zwillinge.

Weblinks[Bearbeiten]