Jetix

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jetix
Senderlogo
Logo
Allgemeine Informationen
Empfang: via Kabelfernsehen und Satellit
Sendebeginn: 1. Oktober 2000
Sendeschluss: 9. Oktober 2009
Rechtsform: Privatrechtlich
Programmtyp: Kinderfernsehen
Liste von Fernsehsendern
Verleihung der Jetix-Awards im Rahmen der Jugendmesse YOU 2008 in Berlin
Logo von Fox Kids (1. Oktober 2000 - 10. Juni 2005)

Jetix (Eigenschreibweise "JETIX") war ein Fernsehsender für Kinder im Alter von 4 bis 13 Jahre.

Gesendet wurden Gewinnspiele, Action-, Abenteuersendungen und Humorvolles. Das Programm wurde von der Jetix Europe GmbH mit Sitz in München produziert.

Sendestart war am 1. Oktober 2000 unter dem Namen „Fox Kids“. Seit 10. Juni 2005 hieß der Sender „Jetix“. Jetix Europe ist an der Amsterdamer Börse Euronext notiert. Hauptanteilseigner war die Walt Disney Company (75 %). Am 9. Oktober 2009 wurde Jetix durch Disney XD ersetzt. Die Firma selbst war bis zum Sendeschluss Teil des amerikanischen Unternehmens 4kids Entertainment.

Weltweit erreichte Jetix über 279 Millionen TV-Haushalte in 80 Ländern und 25 Sprachen.

Auf dem Sender wurden u. a. folgende Serien ausgestrahlt:

Jetix Kids Cup[Bearbeiten]

Der Sender Veranstaltete zudem einmal im Jahr von 2006 bis 2010 den Jetix Kids Cup[1], welcher als Pendant zur FIFA Fußball-Weltmeisterschaft für Kinder ausgerichtet wurde.[2]

Siehe auch[Bearbeiten]

Belege[Bearbeiten]

  1. Jetix Kids Cup
  2. PREMIERE JETIX KIDS CUP 2006 - WAS IST WAS

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jetix Award 2008 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien