Montastraea annularis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Montastraea annularis
Montastrea annularis.jpg

Montastraea annularis

Systematik
Klasse: Blumentiere (Anthozoa)
Unterklasse: Hexacorallia
Ordnung: Steinkorallen (Scleractinia)
Familie: Faviidae
Gattung: Montastraea
Art: Montastraea annularis
Wissenschaftlicher Name
Montastraea annularis
(Ellis & Solander, 1786)

Montastraea annularis ist eine Steinkoralle, die in der Karibik, im tropischen westlichen Atlantik von Florida bis Kolumbien vorkommt. In der Karibik ist sie eine der wichtigsten riffbildenden Korallen.

Merkmale[Bearbeiten]

Ihre Wuchsform ihrer Kolonien ist abhängig von der Strömung und von der Wassertiefe. Sie wachsen im Flachwasser massiv und bilden kleine Kuppeln, in tieferem Wasser, bis 80 Meter, wachsen sie flach und breit und können sich schindelförmig überlappen. Die Koralliten sind kleiner als bei Montastraea cavernosa und konisch geformt, die einen Durchmesser von einem Zentimeter erreichenden Polypen sind nachtaktiv. Tagsüber sind die Koralliten dick mit aufgepumpten Korallengewebe überzogen, die Tentakel sind eingezogen. Die Zwischenräume zwischen den Polypen sind immer deutlich zu sehen. Die Farbe variiert und kann braun, rotbraun, grau, grün oder beige sein. Die kleinen Hechtschleimfische Acanthemblemaria maria und Emblemaria pandionis leben manchmal in Löcher der Montastraea annularis-Kolonien.

Systematik[Bearbeiten]

Montastraea annularis wird in der traditionellen Steinkorallensystematik in die Familie Faviidae gestellt, die heute als im höchsten Maße polyphyletisch gilt. In einer neueren phylogenetischen Studie ist sie die Schwesterart einer großen Klade von Gattungen aus den Familien Faviidae, Merulinidae, Pectiniidae und Trachyphylliidae.

Literatur[Bearbeiten]

  • Erhardt/Moosleitner: Mergus Meerwasser-Atlas Band 2, Mergus-Verlag, Melle, 1997, ISBN 3-88244-112-7
  • M. + W. Baumeister: Meeresfauna, Karibik und Florida. Ulmer Verlag, ISBN 3-8001-4164-7
  • Fukami H, Chen CA, Budd AF, Collins A, Wallace C, et al. (2008): Mitochondrial and Nuclear Genes Suggest that Stony Corals Are Monophyletic but Most Families of Stony Corals Are Not (Order Scleractinia, Class Anthozoa, Phylum Cnidaria). PLoS ONE 3(9): e3222. doi:10.1371/journal.pone.0003222

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Montastraea annularis – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Montastraea annularis in der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN 2013.2. Eingestellt von: Aronson, R., Bruckner, A., Moore, J., Precht, B. & E. Weil, 2008. Abgerufen am 10. Dezember 2013