Dessert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Nachspeise)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Dessert (auch Nachspeise, Nachtisch) ist eine meist süße („Süßspeise“), kalte oder warme Speise, die in der europäischen Küche üblicherweise bei einem mehrgängigen Menü nach dem Hauptgericht und ggf. der Käseplatte gereicht wird.

Bekannte Desserts sind zum Beispiel:

Zum Dessert wird häufig ein Dessertwein (z. B. Eiswein) als Getränk angeboten.

Nach dem Essen wird gelegentlich Kaffee bzw. Tee (zur Überwindung der Müdigkeit nach dem Essen) oder ein Digestif (soll verdauungsfördernd wirken) gereicht, diese sind jedoch kein Bestandteil des Menüs im eigentlichen Sinn.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Desserts – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wiktionary: Dessert – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wikibooks: Dessert-Rezepte – Lern- und Lehrmaterialien