Nanni di Banco

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Quattro Santi Coronati (um 1408-13)

Nanni di Banco (* um 1384 in Florenz; † 13. Februar 1421) war ein italienischer Bildhauer der Florentiner Schule.

Er gehört neben Donatello zu den Hauptmeistern der Renaissance.

Berühmte Werke sind etwa:

  • San Luca (1408)
  • Santi Quattro Coronati (Vier Heilige) (1408-13) an der Kirche Orsanmichele
  • Himmelfahrt Mariä (1414-21) über der Porta della Mandorla des florentiner Doms Santa Maria del Fiore

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Nanni di Banco – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien