Naval Station Everett

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Überblick über die NAVSTA

Die Naval Station Everett ist eine Basis der United States Navy bei Everett, Washington an der Nordostseite des Puget Sound.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Vorbereitungen für den Bau der Naval Station (NAVSTA) bei Everett begannen 1983, als Marinestaatssekretär (SECNAV) John F. Lehman im Rahmen des Konzepts Strategic Homeport die Einrichtung eines neuen Kriegshafens im Puget Sound anregte. 1984 wurde aus 13 Bewerbern Everett ausgewählt, am 9. November 1987 begann der Bau. Im Juni 1992 wurde der Pier eröffnet, 1994 dann der Stützpunkt. Im selben Jahr wurden die ersten Kriegsschiffe in der NAVSTA stationiert, 1997 wurde die USS Abraham Lincoln (CVN-72) dort stationiert.

Anlagen[Bearbeiten]

In der Basis selbst gibt es zwei Piers. Der größere, Pier Alpha, ist 494 Meter lang und 37 Meter breit und beidseitig benutzbar. Pier Bravo besitzt die gleiche Breite und ist etwas kürzer. Die Außenseite von Pier Bravo dient als Wellenbrecher, nur an der Innenseite liegen Schiffe. Als Pier für den Träger dient das südwestliche Ende von Pier Alpha, da die Wassertiefe nur dort mit 19 Metern ausreichend für die Schiffe der Nimitz-Klasse ist.

Zwischen Marysville und Arlington, etwa 11 Meilen nördlich der NAVSTA, betreibt die Navy zusätzlich den Naval Station Everett Support Complex mit Wohnhäusern, Sportplätzen und Läden für die Bediensteten der Basis.

Stationierte Einheiten[Bearbeiten]

Neben dem in Everett stationierten Flugzeugträger liegen dort auch Kampfschiffe zu dessen Schutz. Die Navy betrieb lange keine eigenen Schlepper in Everett, falls solche benötigt wurden, wurden kommerzielle Boote angefordert oder Navy-eigene Schlepper von der Naval Base Kitsap überführt. Seit 2010 ist bei der Station jedoch der Schlepper USS Defiant stationiert. Neben der Lincoln beherbergt die NAVSTA Everett zwei Zerstörer (USS Shoup, USS Momsen) und drei Fregatten (USS Ford, USS Rodney M. Davis und USS Ingraham)[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Überblick über die in Everett stationierten Einheiten (engl.)

47.992333-122.218724Koordinaten: 47° 59′ 32″ N, 122° 13′ 7″ W