Everett (Washington)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Everett
Die Innenstadt von Everett
Die Innenstadt von Everett
Lage in Washington
Everett (Washington)
Everett
Everett
Basisdaten
Gründung: 1855
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Washington
County:

Snohomish County

Koordinaten: 47° 58′ N, 122° 12′ W47.963333333333-122.225Koordinaten: 47° 58′ N, 122° 12′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 103.019 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.223,5 Einwohner je km²
Fläche: 123,4 km² (ca. 48 mi²)
davon 84,2 km² (ca. 33 mi²) Land
Höhe: 25 m
Postleitzahlen: 98201, 98203, 98204, 98206, 98207, 98208, 98213
Vorwahl: +1 425
FIPS:

53-22640

GNIS-ID: 1512198
Webpräsenz: www.everettwa.org
Bürgermeister: Ray Stephanson

Die Stadt Everett ist der Verwaltungssitz des Snohomish County im US-amerikanischen Bundesstaat Washington. Everett hat nach der Volkszählung des United States Census Bureau 103.019 Einwohner (Stand: 2010) auf einer Fläche von 123,4 km². 1892 gründete Henry Hewitt zusammen mit Charles Colby und Colgate Hoyt die Everett Land Company mit dem Ziel, eine Stadt zu errichten. Die Stadt wurde nach dem Sohn von Charles Colby benannt.

1994 wurde auf dem Gebiet der Stadt die Naval Station Everett, eine Basis der United States Navy, eröffnet.

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten]

Jahr Einwohner[1]
1980 54.413
1990 70.937
2000 94.580
2010 103.019

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Sport[Bearbeiten]

Wirtschaft[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Everett – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellen[Bearbeiten]

  1. 1980 - 2010 : Volkszählungsergebnisse