Neobuxbaumia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neobuxbaumia
Neobuxbaumia polylopha

Neobuxbaumia polylopha

Systematik
Kerneudikotyledonen
Ordnung: Nelkenartige (Caryophyllales)
Familie: Kakteengewächse (Cactaceae)
Unterfamilie: Cactoideae
Tribus: Pachycereeae
Gattung: Neobuxbaumia
Wissenschaftlicher Name
Neobuxbaumia
Backeb.

Neobuxbaumia ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Kakteengewächse (Cactaceae). Der botanische Name der Gattung ehrt den österreichischen Botaniker Franz Buxbaum. Der Zusatz „Neo“ war notwendig, da der Name Buxbaumia schon an eine Gattung der Moose vergeben war.

Beschreibung[Bearbeiten]

Die Arten der Gattung Neobuxbaumia wachsen baumartig, verzweigt oder unverzweigt, haben einen gut ausgeprägten Stamm von bis zu 30 Zentimeter Durchmesser und erreichen Wuchshöhen von bis zu 15 Metern. Die kräftigen, zylindrischen, graugrünen Triebe haben zahlreiche, niedrige Rippen und dicht sitzende Areolen. Die Dornen sind steif oder biegsam.

Die kleinen zylindrischen bis glockenförmigen Blüten sind weiß oder rosafarben und öffnen sich am Tag. Ihr Blütenbecher und die Blütenröhre weisen ziemlich große Höcker auf, haben kleine fleischige Schuppen und sind zur Blütezeit kahl oder mit wenigen Borsten besetzt.

Die eiförmigen Früchte sind dornig, reißen senkrecht auf und besitzen einen ausdauernden Blütenrest. Sie enthalten ein weißes, trockenes Fruchtfleisch. Die darin enthaltenen Samen sind hell- oder dunkelbraun und glänzend.

Systematik und Verbreitung[Bearbeiten]

Die Arten der Gattung Neobuxbaumia sind in Ost- und Süd-Mexiko verbreitet.

Die Erstbeschreibung der Gattung erfolgte 1938 durch Curt Backeberg.[1] Die Typusart der Gattung ist Neobuxbaumia tetetzo. Zur Gattung gehören die folgenden Arten:[2]

Nachweise[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Blätter für Kakteenforschung. Nr. 6, 1938
  2.  Edward F. Anderson: Das große Kakteen-Lexikon. Eugen Ulmer KG, Stuttgart 2005 (übersetzt von Urs Eggli), ISBN 3-8001-4573-1, S. 438–441.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Neobuxbaumia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien