Neuer Zollhof

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neuer Zollhof, Gesamtansicht
Neuer Zollhof, Gebäude B
Nachtansicht mit Bürogebäude Stadttor im Hintergrund

Der Neue Zollhof ist ein Gebäudeensemble im Düsseldorfer Medienhafen, das am 19. Oktober 1999[1] eingeweiht wurde. Die Gebäude sind nach ihrem Architekten und Designer Frank Gehry auch als Gehry-Bauten bekannt.

Geschichte[Bearbeiten]

Anfang 1990 wurde ein Wettbewerb für einen Neubau auf dem Gelände des abzubrechenden Zollhofes ausgeschrieben, den Zaha Hadid zwar gewann, deren „dekonstruktiver Entwurf“[2] schließlich aber nicht ausgeführt wurde.

Von 1996 bis 1998 wurden stattdessen nach Entwürfen von Frank Gehry und Beucker, Maschlanka und Partner drei dekonstruktivistische Bauten errichtet.[3] Die drei Gebäude zeigen weder Gesimse noch Sockel.[4] Auffallend ist die Krümmung der Fassade mit einer „fließend[en], gewellte[n] Oberfläche“.[4][5] Die Aufteilung auf drei Baukörper und die Freihaltung von fußläufigen Zwischenräumen war bei dem Projekt dem Ziel geschuldet, für das angrenzende Wohnquartier einen Zugang zum Hafen freizuhalten.[6]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Der Neue Zollhof – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Für Querdenker. Neuer Zollhof in Düsseldorf eröffnet. Artikel vom 20. Oktober 1999 im Portal baunetz.de, abgerufen am 5. Juli 2013
  2. Stadtplanungsamt Düsseldorf: Der Neue Zollhof (Gehry-Bauten)
  3. Roland Kanz, Jürgen Wiener (Hrsg.): Architekturführer Düsseldorf. Dietrich Reimer, Berlin 2001, ISBN 3-496-01232-3, S. 76, Objektnr. 105
  4. a b Roland Kanz, Jürgen Wiener (Hrsg.): Architekturführer Düsseldorf. Dietrich Reimer, Berlin 2001, ISBN 3-496-01232-3, S. 83, Objektnr. 114
  5. Heike Werner, Mathias Wallner: Architektur und Geschichte in Deutschland. Heike Werner, München 2006, S. 156.
  6. Michael Brockerhoff: Gehry baute das Symbol der modernen Stadt. Artikel vom 5. Juli 2013 im Portal rp-online.de, abgerufen am 5. Juli 2013

51.2161996.757708Koordinaten: 51° 12′ 58″ N, 6° 45′ 28″ O