Niels Christian Frederiksen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Niels Christian Frederiksen

Niels Christian Frederiksen (* 23. März 1840 in Nöbböllegaard, Insel Lolland; † 1905) war ein dänischer Nationalökonom.

Leben[Bearbeiten]

Frederiksen studierte in Kopenhagen, wurde 1865 Dozent und 1867 Professor der Staatswissenschaften an der Universität Kopenhagen. Ab 1877 lebte er in den USA.

Werk[Bearbeiten]

Von seinen Schriften (in dänischer Sprache) sind zu erwähnen: „Über allgemeine Vermögens- u. Einkommensteuer“ (1870); „Vorlesungen über die Entwickelung der politischen Ökonomie“ (1871); „Die Begriffe der politischen Ökonomie“ (1874). Seit 1872 gab er die „Nationalökonomisk Tidsskrift“ heraus.

Literatur[Bearbeiten]