Olympische Sommerspiele 1984/Teilnehmer (Chile)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

CHI

CHI
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Chile nahm an den Olympischen Sommerspielen 1984 in Los Angeles, USA mit einer Delegation von 52 Sportlern (50 Männer und zwei Frauen) teil.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten]

Fußball Fußball[Bearbeiten]

  • Herrenteam
    5. Platz

Judo Judo[Bearbeiten]

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten]

  • Omar Aguilar
    5000 Meter: Halbfinale
    10.000 Meter: Vorläufe
    Marathon: ??
  • Alejandra Ramos
    Frauen, 800 Meter: Vorläufe
    Frauen, 1500 Meter: Vorläufe

Radsport Radsport[Bearbeiten]

  • Miguel Droguett
    1000 Meter Einzelzeitfahren: 17. Platz
    4000 Meter Mannschaftsverfolgung: 14. Platz
    Punkterennen: 16. Platz
  • Fernando Vera
    4000 Meter Einzelverfolgung: 29. Platz in der Qualifikation
    4000 Meter Mannschaftsverfolgung: 14. Platz
  • Eduardo Cuevas
    4000 Meter Einzelverfolgung: In der Qualifikation ausgeschieden
    4000 Meter Mannschaftsverfolgung: 14. Platz
  • Lino Aquea
    4000 Meter Mannschaftsverfolgung: 14. Platz

Reiten Reiten[Bearbeiten]

  • Alfredo Sone
    Springreiten, Einzel: 35. Platz
    Springreiten, Mannschaft: 14. Platz
  • Americo Simonetti
    Springreiten, Einzel: 42. Platz
    Springreiten, Mannschaft: 14. Platz
  • Victor Contador
    Springreiten, Einzel: 44. Platz
    Springreiten, Mannschaft: 14. Platz

Rudern Rudern[Bearbeiten]

Schießen Schießen[Bearbeiten]

Segeln Segeln[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]