One Astor Plaza

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
One Astor Plaza
One Astor Plaza
Basisdaten
Ort: New York City, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Bauzeit: 1968–1972
Status: Erbaut
Baustil: Moderne
Architekt: Kahn & Jacobs
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Bürogebäude
Eigentümer: Viacom
Technische Daten
Höhe: 227 m
Höhe bis zum Dach: 227 m
Rang (Höhe): 32. Platz New York
Etagen: 54
Nutzfläche: 179.000
Baustoff: Tragwerk: Stahl, Stahlbeton;
Fassade: Glas und Aluminium

One Astor Plaza ist der Name eines Wolkenkratzers in New York City. Das 54 Stockwerke umfassende Gebäude liegt in Manhattan unweit des Times Squares.

Im Jahr 1972 wurde der One Astor Plaza nach fast vier Jahren Bauzeit fertiggestellt. Das Gebäude hat eine Höhe von 227 Metern und ist damit zur Zeit (Stand 2014) das 32-höchste Gebäude New Yorks. Es besitzt 54 Etagen die eine Nutzfläche von rund 179.000 Quadratmeter bieten. In unmittelbarer Nachbarschaft One Astor Plaza steht der Bank of America Tower, welcher mit 366 Metern das Gebäude deutlich überragt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: One Astor Plaza – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Blick von der Straße auf den oberen Teil des Gebäudes

40.757777777778-73.986527777778Koordinaten: 40° 45′ 28″ N, 73° 59′ 12″ W