Liste der höchsten Gebäude in New York

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick vom Rockefeller Center nach Süden. In der Mitte das Empire State Building, rechts der Bank of America Tower
Blick über Midtown Manhattan am Abend

Der Artikel Liste der höchsten Gebäude in New York umfasst Listen von Wolkenkratzern in New York, die unter verschiedenen Gesichtspunkten zusammengestellt wurden: Zunächst eine Rangliste der höchsten Gebäude allgemein, ergänzend weitere Listen nach verschiedenen Messkategorien (zum Beispiel Höhe inklusive Antennen, etc.), nach zeitlichen Gesichtspunkten, nach Funktion, nach Stadtteilen und dem Grad ihrer Umsetzung (zum Beispiel im Bau oder in Planung befindlich). Den Schluss bildet eine Liste von ehemals hohen Gebäuden, die nicht mehr existieren.

Einführung[Bearbeiten]

Geschichte der Hochhäuser in New York[Bearbeiten]

Blick vom Hudson River auf den westlichen Teil von Lower Manhattan, zu sehen ist in der Mitte auch das im Bau befindliche neue World Trade Center
Lower Manhattan vom Hudson River aus gesehen mit dem One World Trade Center am Abend mit den Lichtsäulen Tribute in Light
Luftaufnahme von Manhattan (2009)
Grafischer Größenvergleich: Das One World Trade Center ganz links, in der Mitte das Empire State Building und der Bank of America Tower, rechts das Chrysler Building und der New York Times Tower.

In New York City gibt es rund 5.900 Hochhäuser,[Anm. 1][1] die meisten davon stehen im Stadtteil Manhattan. Weitere Hochhäuser sind im Bau oder werden geplant. Die Geschichte der Hochhäuser beginnt in New York City schon früh: New York und Chicago waren Ende des 19. Jahrhunderts die ersten Städte, in denen Hochhäuser errichtet wurden, weil sie einerseits viel Platz boten, andererseits das Prestige der Bauträger und der Stadt erhöhten. Damals wurden immer mehr und höhere Bauwerke errichtet. Grundlagen hierfür waren unter anderem die Entwicklung des Aufzuges sowie die Einführung des Stahlbaus, da Stahl elastischer als der herkömmliche Stein ist und eine leichtere Bauweise zulässt. Schon 1908 konnte New York City mit dem 187 Meter hohen Singer Building, das 1968 wieder abgerissen wurde, das höchste Gebäude der Welt vorweisen. 1909 folgte der Metropolitan Life Tower mit 213 Metern, 1913 das 241 Meter hohe Woolworth Building. Ende der 1920er und Anfang der 1930er Jahre kam es in der Stadt zu einem großen Bauboom, was das Stadtbild bedeutend veränderte. Im Jahr 1929 begann der Wettstreit um das welthöchste Gebäude erneut: Damals lieferten sich die Gebäude 40 Wall Street und das Chrysler Building und deren Architekten einen Wettstreit um den Rekordtitel. Als das 40 Wall Street nach den endgültigen Plänen 283 Meter erreichte, wurden die Baupläne am Chrysler Building abgeändert. Innerhalb von kurzer Zeit wurde auf dem Gebäude eine Stahlspitze errichtet, sodass das Gebäude eine Höhe von 319 Meter erreichte. Damit hatte es zugleich den Titel des höchsten Bauwerks der Welt errungen, da es den 300 Meter hohen Eiffelturm überragte, der nicht als Gebäude, sondern aufgrund seiner kaum nutzbaren Fläche nur als Bauwerk zählte. Wenig später wurden die Pläne für das Empire State Building veröffentlicht, welches nach endgültigen Plänen 381 Meter erreichte und 1931 nach einer kurzen Bauzeit bereits fertiggestellt wurde. Durch die dem Börsencrash im Oktober 1929 folgende Weltwirtschaftskrise wurde diese Bauwelle beendet. Zuvor konnten noch das 290 Meter hohe 70 Pine Street (ehemals American International Building) und das Rockefeller Center mit 259 Metern errichtet werden. Erst in den 1960er Jahren begann der verstärkte Bau von hohen Wolkenkratzern erneut, nun jedoch auf neuen Gestaltungs- und Entwurfsgrundlagen, welche die Skyline deutlich veränderten. Bis 1972 blieb das Empire State Building aber noch das höchste Gebäude der Welt, bevor es vom 417 Meter hohen Nordturm des World Trade Centers übertroffen wurde.[2][3] Dieser blieb für fast 30 Jahre das höchste Gebäude New Yorks. Zwischen Mitte der 1970er Jahre und dem Jahr 2000 wurden in der Stadt wenige Hochhäuser in der Größenordnung um 250 Meter errichtet. 2001 stürzte das World Trade Center infolge eines terroristischen Anschlags ein, was das Empire State Building erneut zum höchsten Bauwerk der Stadt machte. Erst ab Mitte der 2000er Jahre wurde wieder verstärkt mit dem Bau von höheren Gebäuden begonnen, einschließlich des neuen World Trade Center Komplexes, der mit dem One World Trade Center, das mit 541 Metern das höchste Gebäude der USA ist.[4]

Aktuell höchste Gebäude und Ausblick[Bearbeiten]

Seitdem im Mai 2013 das One World Trade Center, der Nachfolgebau der zerstörten Twin-Towers, seine Endhöhe erreicht hat, ist es mit 541 Metern das höchste Gebäude New Yorks sowie der USA. Die Eröffnung des 105 Stockwerke umfassenden Baus ist für 2014 vorgesehen. Das bis dato höchste Gebäude in New York war das 381 Meter hohe Empire State Building. Es besitzt 102 Stockwerke und wurde 1931 fertiggestellt. Das bis 1972 weltweit höchste Gebäude hatte nach dem 11. September 2001 erneut den Rang des höchsten Wolkenkratzers der Metropole eingenommen. Mit seiner Antenne misst es sogar eine Gesamthöhe von 443 Metern. An dritter Stelle steht der 366 Meter hohe Bank of America Tower, der 2009 eröffnet wurde. Das Chrysler Building und der New York Times Tower bilden die vierthöchsten Gebäude der Stadt, beide mit einer Höhe von jeweils 319 Metern. Auf dem sechsten Rang befindet sich mit dem One57 ein weiteres Gebäude von über 300 Metern Höhe. In New York gibt es im Jahr 2013 14 Hochhäuser, die eine Höhe von 250 Meter überschreiten. Das höchste Gebäude in New York bis zur Errichtung des One World Trade Centers 2013 war der 110 Etagen umfassende Nordturm des World Trade Center, nach seiner Fertigstellung im Jahr 1972 zugleich das höchste Gebäude der Welt mit einer Höhe von 417 Meter bis zur Dachkante (527 Meter einschließlich Antenne). Sein Zwilling, der Südturm, war bis zum Dach 415 Meter hoch, verfügte aber über keine Antenne. Das gesamte World Trade Center wurde am 11. September 2001 durch einen terroristischen Anschlag zerstört.

Der World Trade Center Komplex wird komplett und in anderem Design wiederaufgebaut. Zurzeit wird an vier neuen Türmen gebaut: Das One World Trade Center (541 Meter, 104 Etagen), Two World Trade Center (411 Meter, 88 Etagen), Three World Trade Center (357 Meter, 80 Etagen) und Four World Trade Center (297 Meter, 72 Etagen). Zwischenzeitlich hat das One World Trade Center seine Endhöhe schon erreicht und das Four World Trade Center wurde bereits eröffnet. Ein weiteres Hochhaus dieses Komplexes wurde schon 2006 eröffnet: das 228 Meter hohe 7 World Trade Center. Die Fertigstellung der Türme 2 und 3 dürfte sich aufgrund der Finanzkrise ab 2007 allerdings weiter verschieben.

Das größte Bauvorhaben in der jüngeren Geschichte der Stadt befindet sich an den sogenannten Hudson Yards. Hier soll ein Gebäudekomplex aus etwa 15 Wolkenkratzern entstehen, darunter der Hudson Spire, der mit einer Höhe von 549 Metern das höchste Gebäude der Stadt sowie der Vereinigten Staaten werden soll. Ziel ist es, gemeinsam mit anderen Bauprojekten der Gegend ein neues Geschäftszentrum zu etablieren, ähnlich dem des World Trade Centers. 10 Hudson Yards ist bereits im Bau, 2014 sollen weitere vier Gebäude folgen.

Es befinden sich weitere hohe Gebäude im Bau oder in Planung. Ein federführendes Projekt ist dabei unter anderem das seit 2012 im Bau befindliche Gebäude 432 Park Avenue, das mit 426 Metern höher als die ehemaligen Türme des World Trade Centers sein und innerhalb New Yorks nur noch durch das One World Trade Center überragt werden wird.[5][6] 432 Park Avenue liegt an der 57th Street, welche gerade einen regelrechten Bauboom an Super-Wolkenkratzern erlebt. Unter anderem befinden sich an der auch Billionaire Row genannten Straße zukünftige Monolithen wie 217 West 57th Street (541 Meter, in Bau, und damit nur rund 30 cm niedriger als das One World Trade Center), 111 West 57th Street (412 Meter, Bauplatzvorbereitung), das One57 (306 Meter, Endhöhe erreicht), das 220 Central Park South (290 Meter, in Bau), oder auch 520 Park Avenue (238 Meter, Bauplatzvorbereitung). Weitere Großprojekte sind gegenwärtig in Planung.

Liste der höchsten Wolkenkratzer in New York City[Bearbeiten]

Nach offizieller Höhe[Bearbeiten]

Diese Liste zeigt die höchsten Gebäude in New York City. Aufgelistet sind nur fertiggestellte Gebäude, sich im Bau befindliche nur dann, wenn diese ihre endgültige Höhe bereits erreicht haben (solche sind mit Fußnoten versehen). Es gilt die offizielle Höhe für die Rangliste, also die Höhe der Gebäudestruktur inklusive der Höhe von Turmspitzen, jedoch keine Antennen. Die Spalte Nutzung gibt die Funktionen des Gebäudes an: Eine Einzelfunktion ist gegeben, wenn 85 Prozent oder mehr der Gebäudenutzfläche für einen Zweck verwendet wird. Eine gemischte Nutzung liegt vor, wenn jede Einzelfunktion mindestens 15 Prozent der Nutzfläche in Anspruch nimmt.[7] Es werden alle Gebäude mit Höhen von mindestens 200 Metern aufgelistet.[5][8] Derzeit (Stand 2014) wurden 57 solcher Gebäude fertiggestellt. 14 sind im Bau, ein weiters im Baustopp und etwa 50 befinden sich in Planung.

Bild Nr. Name Höhe Nutzung (von unten nach oben) Etagen Baujahr Bemerkungen
Freedom Tower Russell cropped.jpg 1 One World Trade CenterA1 541 m Büro 104 2014 Der Nachfolgebau des zerstörten World Trade Centers erreichte im Mai 2013 seine endgültige Höhe. Seit dem Richtfest ist es das höchste Gebäude in New York, den Vereinigten Staaten und der Westhalbkugel. Darüber hinaus ist es das vierthöchste Gebäude der Welt und das weltweit höchste Bürogebäude. Nach der geplanten Eröffnung Anfang 2014 sollen ab Etage 100 Aussichtsetagen sowie ein Restaurant entstehen.
Empire State Building3 Dec.2005 Cropped.JPG 2 Empire State Building 381 m Büro 102 1931 War seit dem 11. September 2001 bis zum Bau des One World Trade Centers für mehr als elf Jahre wieder das höchste Gebäude der Stadt. Es ist ebenso das vierthöchste der Vereinigten Staaten. Erstes Gebäude der Welt mit mehr als 100 Etagen, war von 1931 bis 1972 höchstes Gebäude der Welt. War in New York das höchste Gebäude seit der Fertigstellung 1931, mit Ausnahme der Jahre 1972 bis 2001, als es das dritthöchste war, oder das höchste nach den Türmen des World Trade Center. Gesamthöhe mit Antenne 443 m. Besitzt in den Etagen 86 und 102 Aussichtsplattformen (auf 320 m und 373 m).
BOA Tower Feb 2010.jpg 3 Bank of America Tower 366 m Büro 55 2009 Dritthöchstes Gebäude der Stadt, fünfthöchstes Gebäude der USA, Mast zählt zur Höhe mit, Dach 288 m hoch. Höchstes Gebäude im Besitz der Bank of America, der größten US-Bank. Höchstes Gebäude in New York, das in den 2000er Jahren errichtet wurde.
Chrysler Building 2005 3.jpg 4 Chrysler Building 319 m Büro 77 1930 War von 1930 bis 1931 höchstes Gebäude der Welt. Überragte als erstes Bauwerk den Eiffelturm. Achthöchstes Gebäude der Vereinigten Staaten. Bis zum Dach 282 m.
Ny-times-tower.jpg 4 New York Times Tower 319 m Büro 52 2007 Hauptsitz der New York Times. Bis zum Dach 227 m hoch, wobei der Mast zur Höhe mitzählt. Achthöchstes Gebäude der Vereinigten Staaten.
One57 from Columbus Circle, May 2014.png 6 One57A1 306 m Hotel/ Wohnungen 79 2014 Bei seiner Eröffnung wird das Gebäude das höchstgelegene Wohnapartment New Yorks beinhalten.
150G3.jpg 7 Four World Trade Center 298 m Büro 72 2013 Teil des World-Trade-Center-Wiederaufbaus. Auch unter dem Namen 150 Greenwich Street bekannt.
American International Building3.JPG 8 70 Pine Street 290 m Büro 67 1932 War von seiner Vollendung bis zum Bau des World Trade Centers 1972 sowie erneut von 2001 bis 2013 das höchste Gebäude in Lower Manhattan. Ehemals unter dem Namen American International Building bekannt.
40 Wall Street New York City at Sunset C R.jpg 9 40 Wall Street 283 m Büro 71 1930 Von April bis Mai 1930 höchstes Gebäude der Welt, wurde dann allerdings vom Chrysler Building abgelöst. Heute auch als Trump Building bekannt, trug bei seiner Fertigstellung jedoch den Namen Bank of Manhattan Building.
Citicorp.JPG 10 Citigroup Center 279 m Büro 59 1977 Das Bauwerk ruht auf vier 35 Meter hohen Stützen, die nicht in den Gebäudeecken sondern in der Mitte der vier Gebäudeseiten angeordnet sind. In der Freifläche darunter befindet sich neben einer Grünanlage auch eine Kirche.
Beekman Tower fr BB jeh.jpg 11 8 Spruce Street 267 m Wohnungen 76 2011 Höchstes Wohngebäude in New York und den USA. Auch unter dem Namen Beekman Tower bekannt.
Trump Tower 4.jpg 12 Trump World Tower 262 m Wohnungen 72 2001 Dieses Gebäude befindet sich im Besitz von Donald Trump. Es ist das zweithöchste Wohngebäude in New York City und den Vereinigten Staaten und war von 2001 bis 2011 das höchste der Stadt und des Landes.
Manhattan New York City 2008 PD 94.JPG 13 GE Building 259 m Büro 70 1933 Höchstes Gebäude im Rockefeller-Center-Komplex; besitzt auf dem Dach eine Aussichtsplattform.
Cityspire 9th 54th jeh.jpg 14 CitySpire Center 248 m Büro/ Wohnungen 75 1987 Höchstes gemischt genutztes Bauwerk New Yorks sowie höchstes Gebäude, das in den 1980er Jahren in New York City erbaut wurde.
One Chase Manhattan Plaza in NYC.jpg 14 One Chase Manhattan Plaza 248 m Büro 60 1961
Conde Nast Building New York.jpg 16 Four Times Square 247 m Büro 48 2000 Mit Antenne 341 m hoch, diese zählt jedoch nicht zur Höhe mit. Trotzdem ist es damit das vierthöchste Gebäude nach absoluter Höhe, nach dem Empire State Building und dem Bank of America Tower. Auch bekannt als Conde Nast Building.
Walter Gropius photo MetLife Building fassade New York USA 2005-10-03.jpg 17 MetLife Building 246 m Büro 59 1963 Früherer Name war PanAm Building.
Bloomberg Tower, 58th & 3rd.jpg 17 Bloomberg Tower 246 m Büro/ Wohnungen 54 2005 Mit Antenne 287 m hoch.
Woolworth bldg nov2005.jpg 19 Woolworth Building 241 m Büro 57 1913 War von 1913 bis 1930 höchstes Gebäude der Welt.
Worldwide-plaza-facingeast-small.jpg 20 One Worldwide Plaza 237 m Büro 50 1989
Carnegie Hall Tower.JPG 21 Carnegie Hall Tower 231 m Büro 60 1991
383 Madison Ave Bear Stearns C R Flickr 3.jpg 22 383 Madison Avenue 230 m Büro 47 2001
1717-Broadway2.jpg 22 1717 Broadway 230 m Hotel 68 2013 Höchstes Hotel in New York.
AXA Center from GE Building, cropped.jpg 24 AXA Center 229 m Büro 54 1986
1 Penn Plaza 31-10 jeh.JPG 24 One Penn Plaza 229 m Büro 56 1972
Exxon Building New York.jpg 24 1251 Avenue of the Americas 229 m Büro 54 1971 Vormaliger Name Exxon Building.
Time Warner Center.jpg 24 Time Warner Center North Tower 229 m Büro/ Hotel/ Wohnungen 55 2004
Time Warner Center.jpg 24 Time Warner Center South Tower 229 m Büro/ Hotel/ Wohnungen 55 2004
Wtc7 july2006c.jpg 29 7 World Trade Center 228 m Büro 52 2006 Erstes Gebäude, das im Rahmen des neuen World-Trade-Center-Komplexes errichtet wurde.
GoldmanSachsHeadquarters.JPG 29 Goldman Sachs New World Headquarters 228 m Büro 44 2010 Hauptsitz von Goldman Sachs.
60 Wall Street building.jpg 31 60 Wall Street 227 m Büro 55 1989
One Astor Plaza May 2010.JPG 31 One Astor Plaza 227 m Büro 54 1972
WSTM-CornFedChicks0074.JPG 33 One Liberty Plaza 226 m Büro 54 1973 Dieses Gebäude befindet sich an der Stelle des 1968 abgerissenen Singer Building.
20 Exchange Place Tower 111.JPG 33 20 Exchange Place 226 m Büro 57 1931
World Financial Center.jpg 35 Three World Financial Center 225 m Büro 51 1988 Wurde am 11.September 2001 durch die einstürzenden Türme des World Trade Center schwer beschädigt, doch inzwischen wieder vollständig saniert. Nur Gebäude Nr. 3 ist 225 m hoch. Der Komplex besteht insgesamt aus vier Gebäuden sowie einem Wintergarten.
Bertlesman-tower.jpg 36 Bertelsmann Building 223 m Büro 42 1990
TimesSquareTower.jpg 37 Times Square Tower 221 m Büro 47 2004 Das Gebäude befindet sich unweit des Times Squares, daher auch der Name.
Metro Carnegie towers fr W58 jeh.jpg 38 Metropolitan Tower 218 m Büro/ Wohnungen 68 1987
500 Fifth Avenue Panorama.jpg 39 500 Fifth Avenue 216 m Büro 60 1931
270 Park Avenue (WTM by official-ly cool 100).jpg 40 JP Morgan World Headquarters 215 m Büro 52 1960
Sherry Netherland Hotel jeh.JPG 40 General Motors Building 215 m Büro 50 1968
Madison Square NYC 2007 007.jpg 42 Metropolitan Life Tower 213 m Büro 50 1909 War von 1909 bis zum Jahr 1913 das höchste Gebäude der Erde.
Americas-tower.jpg 43 Americas Tower 211 m Büro 50 1992
SolowBuilding.jpg 44 Solow Building 210 m Büro 50 1974
WSTM Mark Frank 0086.jpg 44 Marine Midland Building 210 m Büro 52 1967 Auch unter dem Namen HSBC Bank Building bekannt.
55 Water Street and north wing.jpg 46 55 Water Street 209 m Büro 53 1972
277parkave.jpg 46 277 Park Avenue 209 m Büro 50 1963
Morgan-stanley-building.jpg 48 Morgan Stanley Building 208 m Büro 42 1989 Auch unter dem Namen seiner Adresse 1585 Broadway bekannt.
Random-house2.jpg 48 Random House Tower 208 m Büro/ Wohnungen 52 2003
4 seasons hotel NY 56 jeh.jpg 48 Four Seasons Hotel New York 208 m Hotel 52 1993 Zweithöchstes Hotelgebäude der Stadt. Von seiner Fertigstellung 1993 war es zwei Jahrzehnte lang bis 2013 sogar das höchste Hotel in New York City.
McGraw-Hill Building Rock Center by David Shankbone.jpg 51 1221 Avenue of the Americas 205 m Büro 51 1972 Auch unter dem Namen McGraw-Hill Building bekannt.
Lincoln Building NYC.jpg 52 Lincoln Building 205 m Büro 54 1930
WSTM Mark Frank 0076.jpg 52 Barclay Tower 205 m Wohnungen 56 2007
Citicorp Building by David Shankbone.jpg 52 One Court Square 205 m Büro 50 1990 Höchstes Gebäude New Yorks außerhalb von Manhattan. Ebenso das höchste Bauwerk auf Long Island. Es befindet sich in Queens und wird auch Citicorp Building genannt. Offizielle Höhe auf 205 Meter geändert.[9]
MiMA tower.jpg 55 One MiMA Tower 204 m Hotel/ Wohnungen 55 2011 Auch unter dem Namen seiner Adresse 440 West 42nd Street bekannt.
Paramount-plaza.jpg 56 Paramount Plaza 204 m Büro 48 1971
Trump tower.jpg 57 Trump Tower 203 m Büro/ Wohnungen 58 1983 Dieses Gebäude ist im Besitz von Donald Trump.
Silver Towers 44 11 jeh.JPG 58 Silver Towers- Tower 1 200 m Wohnungen 60 2009
Silver Towers 44 11 jeh.JPG 58 Silver Towers- Tower 2 200 m Wohnungen 60 2009

Nach absoluter Höhe[Bearbeiten]

In dieser Liste wird die Höhe bis zum höchsten Punkt des Gebäudes angegeben, meist der Antennenspitze (ab einer Gesamthöhe von 250 Metern). Dies ist zwar eine Möglichkeit Gebäude zu vermessen, offiziell jedoch gilt die Höhe der Gebäudestatik und nicht der Antennenspitze. Diese strukturelle Höhe ist in der Tabelle mit der offiziellen Höhe deklariert.[6]

Nr. Name absolute Höhe offizielle Höhe Etagen Baujahr
1 One World Trade CenterA1 541 m 541 m 104 2014
2 Empire State Building 443 m 381 m 102 1931
3 Bank of America Tower 366 m 366 m 55 2009
4 Four Times Square 341 m 247 m 48 2000
5 Chrysler Building 319 m 319 m 77 1930
5 New York Times Tower 319 m 319 m 52 2007
7 One57A1 306 m 306 m 79 2014
8 Four World Trade Center 297 m 298 m 72 2013
9 70 Pine Street 290 m 290 m 67 1932
10 Bloomberg Tower 287 m 246 m 54 2005
11 40 Wall Street 283 m 283 m 71 1930
12 Citigroup Center 279 m 279 m 59 1977
13 8 Spruce Street 267 m 267 m 76 2011
14 Trump World Tower 262 m 262 m 72 2001
15 GE Building 259 m 259 m 70 1933

Höchste Gebäude ihrer Zeit[Bearbeiten]

Hier sind alle Gebäude aufgelistet, die in New York jemals den Rekord für das höchste Gebäude hielten. Jedes Gebäude außer dem One World Trade Center war zum Zeitpunkt seiner Fertigstellung auch gleichzeitig das höchste Gebäude der Welt.[10]

Zeit Gebäude Bild Höhe Etagen Bemerkungen
1899–1908 Park Row Building 15 Park Row 3.JPG 119 m 30 Das Gebäude ist der älteste noch bestehende Rekordhalter aller Wolkenkratzer.
1908–1909 Singer Building Singer Building New York City 1908.jpg 187 m 47 Wurde 1968 abgerissen.
1909–1913 Metropolitan Life Tower Metropolitan-Life-Insurance.jpg 213 m 50
1913–1930 Woolworth Building Woolworth Building.jpg 241 m 57
1930 40 Wall Street 40 Wall Street Manhattan New York City.jpg 283 m 71 Wird auch The Trump Building genannt, hieß zu Beginn jedoch Bank of Manhattan Building.
1930–1931 Chrysler Building 0358New York City Chrysler Building.JPG 319 m 77 War das erste Hochhaus, das den Eiffelturm übertraf und zum höchsten Bauwerk der Welt wurde.
1931–1972 Empire State Building Empire State Building from the Top of the Rock.jpg 381 m 102 Erstes Gebäude der Welt mit über 100 Stockwerken, seit 1950 mit Antenne 443 m hoch (vor dem im Jahr 1984 erfolgten Antennenumbau 449 m).
1972–2001 World Trade Center Nordturm World Trade Center, New York City - aerial view (March 2001).jpg 417 m 110 Wurde am 11. September 2001 durch einen terroristischen Anschlag zerstört. War mit Antenne 527 m hoch.
Der Südturm war mit 415 m zwei Meter niedriger.
2001–2013 Empire State Building Empire State Building3 Dec.2005.jpg 381 m 102 War seit dem Terroranschlag vom 11. September 2001 bis zum Bau des One World Trade Centers wieder das höchste Gebäude der Stadt.
2013–heute One World Trade Center One WTC 7.5.13.JPG 541 m 104 Seit dem Richtfest im Mai 2013 das höchste Gebäude der Stadt.

Höchste Gebäude der einzelnen Stadtteile[Bearbeiten]

Diese Liste gibt die höchsten Gebäude der einzelnen Stadtteile (die sogenannten boroughs) an.

Stadtteil Gebäude Höhe Etagen Baujahr
The Bronx Tracey Tower Apartments 1 122 m 41 1972
Brooklyn 388 Bridge Street 180 m 53 2013
Manhattan One World Trade CenterA1 541 m 104 2014
Queens One Court Square 205 m 50 1990
Staten Island Kirche auf dem Mount Loretto 69 m 2 1894

Höchste Gebäude nach Funktion[Bearbeiten]

Diese Liste gibt die höchsten Gebäude nach Funktion an. Eine Einzelfunktion ist gegeben, wenn 85 Prozent oder mehr der Gebäudenutzfläche für einen Zweck verwendet wird. Eine gemischte Nutzung liegt vor, wenn jede Einzelfunktion mindestens 15 Prozent der Nutzfläche in Anspruch nimmt.[11]

Nutzung Gebäude Höhe Etagen Baujahr
Büros One World Trade CenterA1 541 m 104 2014
Gemischte Nutzung One57A1 306 m 79 2014
Wohnungen 8 Spruce Street 267 m 76 2011
Hotel 1717 Broadway 230 m 68 2013

Höchste Gebäude im Bau und in Planung[Bearbeiten]

Im Bau[Bearbeiten]

Dies ist eine Liste der höchsten sich zurzeit im Bau befindlichen Gebäude (aktive Bauarbeiten) in New York City. Die Angaben der Jahre sind nur ungefähre Angaben. Es ist möglich, dass sich diese Daten nachträglich verändern können.[12]

Gebäude Bild Höhe Nutzung (von unten nach oben) Etagen Jahr Bemerkungen
One World Trade CenterA1 One WTC 7.5.13.JPG 541 m Büro 104 2014 Seit dem Richtfest im Mai 2013 höchstes Gebäude in New York, den USA und der westlichen Hemisphäre sowie zu den höchsten Gebäuden der Welt gehörend. Teil des World-Trade-Center-Wiederaufbaus. Bis Anfang 2009 als Freedom Tower bezeichnet. Seit Juli 2011 höchstes Bauwerk in Lower Manhattan, war seit Februar 2012 nach dem Empire State Building zweithöchste Konstruktion der Stadt. Dachhöhe von 417 Metern bereits August 2012 erreicht. Die Eröffnung ist im Laufe des Jahres 2014 geplant.
217 West 57th Street 217west57thNov15th.jpg 541 m Einzelhandel / Wohnungen 93 2018 Auch als Nordstrom Tower bekannt und soll nur rund 30 cm niedriger als das One World Trade Center werden. Beginn der Fundamentarbeiten Mitte November 2013. Bau finanziert und genehmigt. Dachhöhe beträgt 451 m.
432 Park Avenue 432 Park Avenue, Aug 2014.jpg 426 m Wohnungen 85 2015 Wird nach Fertigstellung zum zweithöchsten Gebäude der Stadt und das höchste in Midtown Manhattan. Ist nach Fertigstellung der höchste Wohnturm der westlichen Hemisphäre.
30 Hudson Yards 391 m Büro 92 2015 Auch unter dem Namen North Tower bekannt. Outdoor Aussichtsplattform in über 321 m Höhe. Soll neue Zentrale von Time Warner werden.
Three World Trade Center 3WTCaJune2013.jpg 357 m Büro 80 2017 Teil des World Trade Center Wiederaufbaus. Auch als 175 Greenwich Street bekannt. Wiederaufnahme der Bauarbeiten Ende Juli 2014.
One57A1 One57 from Columbus Circle, May 2014.png 306 m Hotel/ Wohnungen 79 2014 Wird das höchste gemischt genutzte Gebäude der Stadt, sowie das höchste Stahlbetongebäude. Auch unter seiner Adresse 157 West 57th Street bekannt. Endhöhe Mitte Oktober 2012 erreicht. Verzögerung der Bauarbeiten Anfang November 2012 durch Umknicken des Krans, verursacht durch Hurrikan Sandy.
220 Central Park South 220cpsdec13.jpg 290 m Wohnungen 66 2017 Entwickelt von Vornado Realty Trust und von Robert A. M. Stern entworfen.[13] Beginn der Fundamentarbeiten Anfang 2014.
30 Park Place 30-Park-Place-August-5.jpg 286 m Hotel/ Wohnungen 67 2016 Auch als Four Seasons Hotel and Conduminiums und 99 Church Street bekannt. Bau wurde im September 2009 unterbrochen und Ende Oktober 2013 wieder aufgenommen.
10 Hudson Yards 10hudsonyardsdec13.jpg 273 m Büro 47 2015 Auch als South Tower und Coachtower bekannt.[14][15]
56 Leonard Street 56leonard april14.jpg 250 m Wohnungen 57 2016 Nachdem die 2008 begonnenen Bauarbeiten seit 2009 ruhten, wurde im Oktober 2012 mit der Fortführung des Baus begonnen.[16]
50 West Street 50west oct13.jpg 239 m Wohnungen 63 2015 Einstellung der Bauarbeiten Anfang 2009. Befindet sich in unmittelbarer Nähe zum neuen World Trade Center. Wiederaufnahme der Bauarbeiten Ende Oktober 2013.
252 East 57th Street 218 m Wohnungen 59 2016 Phase 1: Bau der Schule (fertiggestellt). Phase 2: Bau des Turms (Anfang 2014).
610 Lexington Avenue 610lexingtonfeb2014.jpg 217 m Wohnungen 66 2016 Baustopp Ende 2008. Wiederaufnahme der Bauarbeiten Ende März 2014.
The Beekman Hotel & Residences The-Beekman-oct.jpg 209 m Hotel/ Wohnungen 47 2016 Auch als 5 Beekman Street bekannt.
605 West 42nd Street 605-West-42nd-Street may2014.jpg 200 m Wohnungen 61 2015 Wiederbelebtes Projekt.[17][18] Dachhöhe beträgt 200 m. Auch als Atelier II bekannt.

Im Baustopp[Bearbeiten]

In der nachfolgenden Liste werden Wolkenkratzer aufgelistet, deren Bau zwar bereits begann, jedoch inzwischen wieder eingestellt oder unterbrochen wurden. Die Jahresangaben sind demnach nur Richtwerte.[19]

Gebäude Bild Höhe Nutzung (von unten nach oben) Etagen bisher geplante
Fertigstellung
Bemerkungen
Two World Trade Center 2WTC Jan2013.jpg 411 m Büro 88 2018 Teil des World Trade Centers Wiederaufbaus. Straßenhöhe Mitte 2012 erreicht. Seine Fertigstellung ist derzeit noch nicht genau bekannt. Auch als 200 Greenwich Street bekannt. Anfang März 2013 Einstellung der Bauarbeiten, bis eine Mietpartei gefunden wird.[20][21]

In Planung[Bearbeiten]

Hier sind alle Gebäude in New York City aufgelistet, deren Bau zwar nicht begonnen hat, über deren Bau jedoch nachgedacht beziehungsweise die sich in unterschiedlichen Phasen der Planung befinden. Die Angaben der Jahre sind als grobe Richtwerte zu verstehen. Es wird nicht zwischen genehmigten und nicht genehmigten Projekten unterschieden, jedoch regelfalls in der Bemerkungsspalte vermerkt.[22]

Gebäude Höhe Nutzung (von unten nach oben) Etagen Jahr Bemerkungen
Midtown West (Entwicklungsplan) 700 m 150 2025 Beinhaltet 4 Pläne zur Neugestaltung des Madison Square Gardens, sowie der Penn Station.[23][24]
Hudson Spire 549 m Multiple Nutzung 108 2020 Soll das höchste Gebäude des Hudson Yards Projekts sowie der Stadt werden. Auch als 435 10th Avenue bekannt.[25] Von Tishman Speyer Properties entwickelt.
One Vanderbilt Place 456 m Büro 67 2019 Projekt beim Grand Central Terminal. Soll von KPF entworfen werden. Geplantes Gebäude soll ein neues Wahrzeichen von New York werden. Auch unter dem Namen Grand Central Tower bekannt.[26] Dachhöhe beträgt 426 m.[27]
125 Greenwich Street 413 m Wohnungen 77 2017 Projekt wurde Anfang Juni 2014 an den Entwickler Michael Shvo verkauft.[28]
111 West 57th Street 412 m Wohnungen 77 2016 Soll eines der höchsten Wohngebäude mit Blick auf den Central Park werden. Beginn der Bauarbeiten für 2014 geplant. Auch unter dem Namen Steinway Tower bekannt. Laut Entwickler soll die finale Höhe des Turms etwa 427 m betragen.
Shvo Central Park Tower 400 m Multiple Nutzung 100 [29]
Two Manhattan West 371 m Büro 66 2018 Erfordert zunächst den Bau einer Plattform, die über den Bahngleisen des östlichen Teils der Pennsylvania Station liegen soll.
15 Penn Plaza 371 m Büro 67 Auch bekannt als Vornado Tower. Bau auf unbestimmte Zeit verschoben.
520 West 41st Street 335 m Wohnungen 106 Von Silverstein Properties entwickelt.
50 Hudson Yards 326 m Büro 62 2019 Auch als 2 Hudson Boulevard bezeichnet.
Tower Verre 320 m Büro / Wohnungen 73 2018 Der Bau wurde genehmigt. Erwarteter Baubeginn für Herbst 2014.
3 Hudson Boulevard 320 m Büro 66 2018 Auch unter dem Namen The GiraSole bekannt. Bau genehmigt und soll Ende 2014 beginnen.
80 South Street 310 m Wohnungen 74 2016 Wiederbelebtes Projekt mit neuem Design und Höhe.
35 Hudson Yards 305 m Büro / Wohnungen 79 2017 Auch als E Tower und Equinox Tower bezeichnet.
386 Flatbush Avenue 305 m Wohnungen Wäre das höchste Gebäude von Brooklyn.[30]
One Manhattan West 303 m Büro 69 2018
1710 Broadway 300 m Büro 80 Von Goldstein Hill & West entworfen. Mindesthöhe beträgt 300 m.
Sherwood Tower 300 m Büro 65 2016 Steht auf Gelände des ehemals geplanten World Product Centers. Die Adresse ist 447 10th Avenue.
SNCI NYC Tower 290 m Wohnungen 57 SNCI = Sustainable Neighborhood Collaborative Initiative. Wäre höchstes Gebäude in Tribeca.
One Madison Avenue 286 m Wohnungen 74 Dieses Gebäude soll auf einem älteren flachen Gebäude aufsitzen, wie der Hearst Tower. Keine Projektneuigkeiten seit 2008.
15 Hudson Yards 278 m Wohnungen 72 2017 Auch als D Tower und Culture Tower bezeichnet.
425 Park Avenue 276 m Büro 41 2017 Von Norman Foster entworfen. Dachhöhe beträgt 276 m.
92 Fulton Street 270 m Wohnungen 75 Soll eines der höchsten Wohngebäude in Downtown werden.
101 Murray Street 261 m Wohnungen 63 2018 Von KPF entworfen und den Fisher Brothers + Witkoff Group entwickelt. Auch als 101 Tribeca bekannt. Höhenangabe ist nur ein Richtwert; die endgültige Höhe soll knapp 300 m betragen.
20 Times Square 260 m Büro 45 Revision des derzeitigen Designs wahrscheinlich. Soll neues Bus- Terminal der PANYNJ beinhalten.
36 Central Park South 259 m Wohnungen Von Witkoff Group und Macklowe Properties entwickelt.
227 Cherry Street 258 m Wohnungen 72 Von Extell entwickelt.
15 East 30th Street 251 m Wohnungen 53 2018 Von J.D. Carlisle entwickelt.[31]
650 Madison Avenue 243 m Wohnungen Projekt beim Central Park.[32] Geplante Höhe soll über 300 m betragen.
520 Park Avenue 238 m Wohnungen 52 2016
55 Hudson Yards 238 m Gemischte Nutzung 51 2018 Von Related entwickelt. Auch als 1 Hudson Boulevard bezeichnet.
41 East 22nd Street 237 m Wohnungen 64 2016 Wäre das höchste Gebäude zwischen dem Empire State Building und Lower Manhattan.[33]
340 Flatbush Avenue 236 m Gemischte Nutzung 70 Soll von ShoP Architects entworfen werden.
360 10th Avenue 231 m Hotel 67 2016
130 Liberty Street 228 m Büro 57 Bau wurde genehmigt. Auch Five World Trade Center genannt.
55 Broad Street 226 m Büro / Wohnungen 53
470 11th Avenue 220 m Hotel / Wohnungen [34]
45 Broad Street 217 m Wohnungen 62 2018
Nobu Hotel and Residences 216 m Hotel / Wohnungen 62 Auch als 45 Broad Street bekannt.
Three Manhattan West 214 m Wohnungen 64 2017 Von Brookfield Asset Management entwickelt. Auch als 401 West 31st Street bekannt.
451 10th Avenue 213 m Hotel / Büro
112 Fulton Street 208 m Wohnungen 59 2016
420 Albee Square 207 m Wohnungen 65 Von SLCE Architects entworfen.
City Point Tower 1 207 m Multiple Nutzung 65 2017 Komplex aus 3 Türmen. Soll höchstes Gebäude in Brooklyn werden. Bau genehmigt.
239 West 52nd Street 206 m Wohnungen 62 2016 Von Cetra/Ruddy Architects entworfen. Auch als Roseland Tower bekannt.
45 Park Place 203 m Wohnungen Soll von SOMA und Ismael Leyva Architects entworfen werden.
Javits Convention Center Hotel 202 m Hotel 50 Gedacht als Erweiterung des Javits Convention Centers.
111 Washington Street 200 m Wohnungen 54 2015 Mindestens 200 m hoch. Erwartet: 220 m.
158 Madison Avenue 200 m Wohnungen 54 2015 Ende 2012 soll bestehendes Gebäude abgerissen werden, um Platz für den neuen Wohnturm zu machen. Zukünftiges Gebäude hat keine Höhenbeschränkung und soll somit mindestens 200 m hoch werden. Revitalisiertes Projekt.
125 Greenwich Street 200 m Wohnungen 56 Entworfen von Goldstein, Hill & West Architekten. Bau wurde genehmigt.
Public New York 200 m Wohnungen / Hotel 56 Mindestens 200 m hoch.
31 West 57th Street 200 m Wohnungen Abriss von bestehenden Gebäuden Ende 2014.

Ehemals höchste geplante Gebäude[Bearbeiten]

Im Folgenden werden alle Gebäude aufgelistet, die einmal geplant waren und letzten Endes nicht realisiert wurden, jedoch auch eine hohe öffentliche Beachtung erfuhren. Mindestanforderung ist eine Höhe von 400 Metern (bis auf Ausnahmen, die besondere öffentliche Aufmerksamkeit erfuhren), sowie ein Bauunternehmer und (zumindest) ein Architektenbüro.[35]

Gebäude Höhe Nutzung (von unten nach oben) Etagen Bemerkungen
Cintas Tower 680 m Wohnungen / Büro 180 1983 vorgestellter Wolkenkratzer.[36] Höchstes jemals geplante Gebäude in New York City. Von M. Miqueli entworfen.
Project 112 Coexistence 658 m Büro 155 Vision von Future Systems.
Kostabi World Trade Center 610 m Büro 160 Von Mark Kostabi entwickelt.
World Trade Center (Childs) 610 m Büro 70 Abgelehnter Entwurf von David Childs zum Wiederaufbau des WTC.
Zhongshan Center 591 m Einkaufszentrum / Wohnungen 128 Geplant als Sozialbau in Chinatown. Im Oktober 2012 erstmals in der Öffentlichkeit erwähnt.
Television City Tower 582 m Büro 150 Anfang der 1980er Jahre von Donald Trump geplant. Projekt wurde kurz vor Baubeginn von New Yorker Behörden abgewiesen.
Columbus Circle 1 550 m Büro 137 Komplex am Columbus Circle bestehend aus 6 Gebäuden. Nr.2: 468 m und 135 Stockwerke; Nr.3: 420 m und 122 Stockwerke; Nr.4: 325 m und 83 Stockwerke; Nr.5 und 6: jeweils 320 m hoch mit 80 Stockwerken. Heute steht an dieser Stelle das Time Warner Center.
New York Stock Exchange Tower 546 m Büro 140 Ebenfalls Ende der 1990er Jahre von Trump entwickelter Wolkenkratzer. Sollte neue Zentrale der New Yorker Börse sowie höchstes Gebäude der Welt werden. Mit Antenne 700 m hoch.
World Trade Center (Foster) 538 m Büro 98 Von Foster + Partners entwickeltes Projekt. Eines der Kandidaten für den Wiederaufbau des World Trade Centers. Auch als Kissing Towers bezeichnet.
New York Breathing Machine 468 m Hotel / Büro 72 Vision von Independent Architectural Diplomacy.[37]
World Trade Center (Trump) 450 m Büro 111 Ende 2007 von Donald Trump und Ken Gardner vorgeschlagenes Projekt für die Wiederrichtung des WTC.[38] Das Design orientiert sich stark an das der ehemaligen Zwillingstürme, jedoch mit einer größeren Höhe sowie neuesten Sicherheitsmerkmalen. Kernstück der Twin Towers II – Bewegung. Nördlicher Turm sollte über eine Antenne verfügen und somit eine Gesamthöhe von 566 Metern erreichen.
Metropolitan Life North Building 400 m Büro 100 Ende der 1920er Jahre als höchstes Gebäude der Welt geplant. Sollte das Empire State Building sowohl in Höhe als auch in Größe übertreffen. Bau wurde 1933 eingestellt. Heute verbleibt nur noch ein 137 m hoher, 30 – stöckiger Stumpf. Derzeit (Stand 2014) gibt es keine aktiven Pläne, den Bau fortzusetzen.
Edgar Towers Skyvoid 396 m Multiple Nutzung 70
Larkin Building 368 m Büro 110 Von John und Edward Larkin 1926 geplantes Gebäude.
South Ferry Plaza 330 m Terminal / Einzelhandel / Büro / Aussichtsplattform 75 Von Leslie E. Robertson 1987 vorgestelltes Projekt. Dieses Gebäude sollte über dem Lower Manhattan Terminal der Staten Island Ferry gebaut werden.
Travelstead Tower 329 m Büro 74 1989 von KPF entworfenes Gebäude im Art Deco Stil. An dieser Stelle steht heute 383 Madison Avenue.

Höchste nicht mehr bestehende Gebäude[Bearbeiten]

Diese Liste gibt die höchsten Gebäude an, die zu einem früheren Zeitpunkt bestanden, inzwischen jedoch nicht mehr bestehen. Sie wurden abgerissen oder zerstört.[39]

Gebäude Höhe Etagen Baujahr Bestehungsende Bemerkungen
One World Trade Center (original) (Nordturm) 417 m 110 1972 2001 Wurde am 11. September 2001 durch einen Terroranschlag zerstört. Das Gebäude war während seiner kompletten Bestehungszeit der höchste Wolkenkratzer in New York City und bei seiner Fertigstellung höchstes Gebäude der Welt. Höchstes zerstörtes Gebäude der Welt. Mit Mast 527 m.
Two World Trade Center (original) (Südturm) 415 m 110 1973 2001 Wurde durch einen terroristischen Anschlag am 11.September 2001 zerstört. War während seiner gesamten Bestehungszeit zweithöchstes Gebäude der Stadt.
Singer Building 187 m 47 1908 1968 Wurde 1968 abgerissen. Es ist das höchste je abgerissene Hochhaus der Welt. War von 1908 bis 1909 höchstes Gebäude der Welt.
7 World Trade Center (original) 174 m 47 1987 2001 Wurde durch die Anschläge am 11. September 2001 durch Trümmer des Nordturms so schwer beschädigt, dass ein Feuer ausbrach und das Gebäude nach sieben Stunden in Flammen einstürzte.
Deutsche Bank Building 172 m 40 1974 2011 Am 11. September 2001 durch Trümmer des Südturms stark beschädigt wurde erst nach langem Versicherungsstreit abgerissen.[40] Soll Platz für Turm 5 des neuen World Trade Centers machen.
City Investing Building 148 m 33 1908 1968 Wurde 1968 gemeinsam mit dem Singer Building abgerissen.

Panoramen[Bearbeiten]

Blick vom Rockefeller Center nach Süden im Jahr 2005
180°-Panorama, Manhattan vom Empire State Building bei Nacht
360°-Panorama, Manhattan vom Empire State Building bei Tag
Midtown Manhattan bei Nacht, von New Jersey aus gesehen
Manhattan aus der Luft im April 2013
Lower Manhattan von Brooklyn aus gesehen, Anfang Juni 2014

Siehe auch[Bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Angabe bezieht sich auf Gebäude mit einer Höhe von min. 35 Metern oder 12 Stockwerken.
A1 Gebäude hat seine Endhöhe erreicht, befindet sich aber noch im Bau.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Skyscraperpage.com: Cities
  2.  Ric Burns, James Sanders, Lisa Ades: New York – Die illustrierte Geschichte von 1609 bis heute. 2. Auflage. Frederking & Thaler, München 2002, ISBN 3-89405-612-6.
  3. Die Wolkenkratzer.de Geschichte der Hochhäuser Abgerufen am 23. April 2012
  4. Andres Lepik: Wolkenkratzer, Prestelverlag München 2005
  5. a b 'Tallest buildings in the New York City.' ctbuh.org, Abgerufen am 3. August 2014
  6. a b skyscraperpage.com: Diagramm der höchsten Gebäude in New York auf skyscraperpage.com (erbaut, im Bau und in Planung) Abgerufen am 3. August 2014
  7. ctbuh.org: Kriterien für die Vermessung und Nutzung auf der Seite des Council on tall buildings and Urban Habitat
  8. Emporis: Tallest buildings in New York City Abgerufen am 23. April 2012
  9. CTBUH
  10. ctbuh.org: Hisorical tallest buildings Abgerufen am 23. April 2012
  11. ctbuh.org: Listen zu höchsten Gebäuden nach Funktion: Tallest buildings by usageAbgerufen am 23. April 2012
  12. ctbuh.org: Höchste Gebäude im Bau: [1] Abgerufen am 1. Januar 2014
  13. Vornado Completes 220 Central Park South Assemblage, Bericht auf WSJ Online
  14. “Angled” Tower Breaks Ground in New York City
  15. Construction begins on Hudson Yards in New York City
  16. 56 Leonard Street Utility Work, Crane Installation
  17. 605 West 42nd Street, Curbed New York
  18. New York Yimby Renderings 605 West 42nd Street
  19. ctbuh.org: Höchste Gebäude im Baustopp: Tallest buildings in the World on-hold Abgerufen am 1. Januar 2014
  20. 2WTC construction stopped, CTBUH
  21. Two World Trade Center on hold, SSP
  22. ctbuh.org: Höchste Gebäude in Planung: [2] Abgerufen am 23. April 2012
  23. Four Plans For A New Penn Station Without MSG, Revealed! New York Curbed
  24. Top Firms Tackle Penn Station Redesign, CTBUH
  25. The Hudson Spire Teaser
  26. 65-Story Tower Planned Near Grand Central Terminal WSJ Online (engl.)
  27. One Vanderbilt Vies for Title of Midtown’s Tallest New York YIMBY
  28. Michael Shvo to buy site at 22 Thames, New York Post
  29. Michael Shvo Is Back, and as Brash as Ever, New York Times
  30. Tallest Tower in Brooklyn, 1,000 Feet High, Could Sprout on Junior’s Site
  31. 825-Foot, 53-Story Residential Tower Coming to 15 East 30th Street Bericht auf New York YIMBY
  32. Helmsley Hotel on Central Park South Is Set for Condos WSJ Online
  33. For Developer, 3 Could Be Charm Wall Street Journal
  34. Archilier Architecture wins architectural competition
  35. CTBUH New York Skyscraper Visions
  36. Cintas Tower, Emporis
  37. New York Breathing Machine, CTBUH
  38. WTC 2011.com
  39. Emporis: Tallest demolished buildings in New York City Abgerufen am 23. April 2012
  40. http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/0,2828,373836,00.html

Weblinks[Bearbeiten]

Diese Seite wurde als informative Liste oder Portal ausgezeichnet.
Diese Seite wurde am 10. Dezember 2009 in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.