Open Wonderland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Open Wonderland
Maintainer Open Wonderland Foundation, Sun Microsystems
Aktuelle Vorabversion 0.5 User Preview 4 (2010-0_5_A4)
Betriebssystem plattformunabhängig
Programmier­sprache Java
Kategorie Virtuelle Welt
openwonderland.org

Open Wonderland (ursprünglich Project Wonderland) ist ein 100% Java Open Source Toolkit, um dreidimensionale, kollaborative Virtuelle Welten zu erstellen. Dabei werden Features wie High Fidelity Audio, Textchats, der Austausch von Dokumenten, aber auch der gemeinsame Gebrauch von Desktopanwendungen unterstützt. Open Wonderland ist vollständig erweiterbar, sodass Entwickler und Grafiker einfach neue Welten erstellen, oder Features zu existierenden Welten hinzufügen können.

Open Wonderland ging aus dem von Sun Microsystems unterstützten Projekt Project Wonderland hervor. Am 27. Jänner 2010 wurde Sun Microsystems von Oracle[1] übernommen und die Finanzierung von Project Wonderland beendet. [2] Project Wonderland wird seither unter dem Titel Open Wonderland als unabhängiges, open-source Projekt mit einer regen Community weitergeführt.[3]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Oracle Completes Acquisition of Sun. Oracle.com. 27. Januar 2010. Abgerufen am 20. August 2010.
  2. Good News and Bad News: Wonderblog. Blogs.sun.com. Abgerufen am 20. August 2010.
  3. Laid off Wonderland developers to continue project – Hypergrid Business. Hypergridbusiness.com. 4. Februar 2010. Abgerufen am 20. August 2010.