Orden der Krone von Italien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stern und Kreuz des Großoffiziers
Komturkreuz
Stern des Großkreuzes

Der Orden der Krone von Italien (ital. Ordine della Corona d'Italia) wurde am 20. Februar 1868 durch König Viktor Emanuel II. als Verdienstorden zum Andenken an die Einigung Italiens gestiftet und war zur Belohnung von außerordentlichen, in direktem Interesse der Nation von Italienern wie Ausländern geleisteten Diensten vorgesehen.

Ordensklassen[Bearbeiten]

Trageweise des Ordens (v.l.n.r.) V. bis I. Klasse

Er gliederte sich in fünf Klassen und die Anzahl der Mitglieder war beschränkt:

Ordensdekoration[Bearbeiten]

Das Ordenszeichen ist ein goldbordiertes, weiß emailliertes Ruppertkreuz, durch dessen Winkel sich goldene Liebesseile schlingen und in dessen goldbordierten himmelblauen Herzschild sich die Eiserne Krone der Lombardei, die hier für die Krone Italiens steht, in plastischer Darstellung befindet. Der Revers des Medaillons ist golden, darin ein gekrönter schwarzer Adler, mit dem savonisch-italienischen weißen Kreuz im roten ovalen Brustschild.

Trageweise[Bearbeiten]

Das Großkreuz wurde an einer Schärpe von der rechten Schulter zur linken Hüfte sowie mit einem achtstrahligen Bruststern getragen. Umschlossen ist das von einem schwarzen Adler überragte Medaillon des Bruststerns von einem Reif mit der Inschrift VICT. EMAN. II. REX. ITALIAE MDCCCLXVI (Victor Emanuel II. König von Italien 1866). Großoffiziere trugen die Auszeichnung als Halsorden dazu einen achteckigen Stern mit aufliegendem Ordenszeichen. Komture dekorierten ohne Bruststern, Offizier und Ritter am Band auf der linken Brustseite. Auf dem Band der Offiziere ist zusätzlich eine Rosette angebracht.

Das Band ist hell kirschrot mit einem weißen Mittelstreifen von 1/4 der Bandbreite.

Literatur[Bearbeiten]

  • Arnhard Graf Klenau: Europäische Orden ab 1700. Klenau, Fridingen 1978, ISBN 3-921566-05-3

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Orden der Krone von Italien – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien