Oreste

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Oreste ist ein italienischer männlicher Vorname.[1]

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten]

Der Name ist abgeleitet von dem altgriechischen Namen Ὀρέστης (Orestes) mit der Bedeutung „der Bergbewohner“.

Namensträger[Bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten]

  • Oreste Baratieri (1841–1901), italienischer General
  • Oreste Benzi (1925–2007), italienischer römisch-katholischer Geistlicher
  • Oreste Giorgi (1856–1924), italienischer Kurienkardinal der römisch-katholischen Kirche
  • Oreste Mazzia (1883–19**), italienischer Fußballspieler
  • Oreste Piccioni (1915–2002), italienischer Physiker
  • Oreste Puliti (1891–1958), italienischer Florett- und Säbelfechter
  • Oreste Zamor (1861–1915), haitianischer General, Politiker und Präsident von Haiti

Familienname[Bearbeiten]

  • Michel Oreste (1859–1918), haitianischer Politiker, Präsident von Haiti

Sonstiges[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Oreste auf www.vornamen-weltweit.de