Outlandish

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Outlandish
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben
Outland's Official
  DK 19 16.03.2001 (1 Wo.) [1]
Bread & Barrels of Water
  DE 10 14.07.2003 (13 Wo.) [2]
  AT 14 13.07.2003 (11 Wo.) [3]
  CH 11 13.07.2003 (15 Wo.) [4]
  DK 1 2002-09-20 (36 Wo.) [1]
Closer Than Veins
  DK 3 11.11.2005 (25 Wo.) [1]
Sound of a Rebel
  DK 5 22.05.2009 (11 Wo.) [1]
Warrior // Worrier
  DK 2 08.06.2012 (… Wo.) [1]
Singles
Aïcha
  DE 1 23.06.2003 (17 Wo.) [5]
  AT 3 22.06.2003 (20 Wo.) [6]
  CH 1 22.06.2003 (21 Wo.) [7]
Guantanamo
  DE 31 23.06.2003 (6 Wo.) [5]
  AT 49 28.09.2003 (6 Wo.) [6]
  CH 34 05.10.2003 (4 Wo.) [7]
  UK 31 31.05.2003 (2 Wo.) [8]
  DK 1 30.08.2002 (12 Wo.) [9]
Walou
  DE 72 09.02.2004 (5 Wo.) [5]
Man binder os på mund og hånd
  DK 2 25.06.2004 (19 Wo.) [9]
Rock All Day
  DK 30 19.06.2009 (3 Wo.) [9]
Feels Like Saving the World
  DK 17 18.09.2009 (15 Wo.) [9]
Desert Walk (mit Kato)
  DK 4 24.09.2010 (13 Wo.) [9]
Warrior // Worrier
  DK 4 04.05.2012 (… Wo.) [9]

Outlandish ist eine dreiköpfige dänische Hip-Hop-Band, die 1997 gegründet wurde.

Drei Jahre nach ihrer Gründung erreichten sie mit dem Album Outland's Official in ihrer Heimat den Durchbruch. Nach zahlreichen Auszeichnungen in Dänemark konnte die Band 2003 auch in Deutschland den 1. Platz mit einer Coverversion von Cheb Khaleds Lied Aïcha erreichen. Auch in anderen Ländern kam das Lied in die Charts, in Deutschland und Großbritannien erreichten sie mit dem Titel Guantanamo Platz 31 der Charts. 2004 war es das beste Lied bei den Danish Music Awards.

Kontroversen[Bearbeiten]

Im Dezember 2006 wurde die Gruppe mit einem sehr strengen Islamverständnis in Verbindung gebracht. Anlass war eine Weihnachtssendung des dänischen Fernsehens (Store Juleshow), bei der die norwegische Sängerin Herborg Kråkevik in einem schulterfreien Kleid auftreten wollte[10]. Outlandish weigerten sich Medienberichten zufolge, zu sehr in Kråkeviks Nähe aufzutreten. Dies wurde vom Boulevardblatt B.T. im Zusammenhang damit gebracht, dass zwei der Mitglieder streng religiös sind.[11][12] Louise Frevert von der rechtskonservativen Dansk Folkeparti stellte im dänischen Parlament eine Anfrage an den Kulturminister zu diesem Ereignis, die unbeantwortet blieb.[13] Kråkevik sprach von einer einvernehmlichen Lösung bei der Show. Outlandish wiesen die Vorwürfe zurück, überhaupt darauf Einfluss genommen zu haben.

Isam Bachiri soll zudem einen im Februar 2007 freigesprochenen 19-jährigen Terrorverdächtigen moralisch und mit Geschenken unterstützt haben, als er im Gefängnis saß. Dies berichtete die dänische Illustrierte Se og hør im Januar 2008. Bei dem Geschenk habe es sich um Sportkleidung gehandelt. Dem Paket habe zudem ein Brief Bachiris beigelegen, in dem er dem Inhaftierten zugeredet haben soll, „auszuhalten“. Auch sei von „typisch dänischem Rassismus“ die Rede gewesen. Der Inhaftierte, dessen Schwester mit Bachiris Bruder verheiratet ist, soll dem dänischen Geheimdienst Politiets Efterretningstjeneste zufolge einen Terroranschlag mit einer Bombe geplant haben.[14]

Mitglieder[Bearbeiten]

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • 2001: Outland's Official
  • 2003: Bread & Barrels of Water
  • 2004: Beats, Rhymes & Life
  • 2006: Closer Than Veins
  • 2009: Sound of a Rebel
  • 2012: Warrior // Worrier

Singles[Bearbeiten]

  • 2003: Aïcha
  • 2003: Guantanamo
  • 2004: Walou
  • 2004: Man binder os på mund og hånd*
  • 2010: After Every Rainfall Must Come A Rainbow
* keine deutsche Veröffentlichung

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e Dänische Album-Charts
  2. Deutsche Album-Charts
  3. Österreichische Album-Charts
  4. Schweizer Album-Charts
  5. a b c Deutsche Single-Charts
  6. a b Österreichische Single-Charts
  7. a b Schweizer Single-Charts
  8. UK-Chartquellen
  9. a b c d e f Dänische Single-Charts
  10. YouTube - I Only Ask Of God
  11. B.T. Outlandish fjerner kvinde med nøgne skuldre („Outlandish entfernt Frau mit nackten Schultern“), 5. Dezember 2006
  12. Politiken: S. Astrup: „DR fjernede bare skuldre for Outlandish“ („Danmarks Radio entfernte bloße Schultern für Outlandish“), 5. Dezember 2006
  13. ABCnyheter: Kråkeviks skuldre skaper bråk i Danmark („Kråkeviks Schultern schaffen Problem in Dänemark“) 5. Dezember 2006.
  14. J. H. Jensen: „Outlandish: Støtter mistænkt for terror“, Se og hør, 16. Januar 2008

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Outlandish – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien