PZL Bielsko SZD-42

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
SZD-42 Jantar 2 / SZD-42-2 Jantar 2b
Typ: Segelflugzeug
Entwurfsland: PolenPolen Polen
Hersteller: PZL Bielsko
Erstflug: 2. Februar 1976[1]
Stückzahl: 168 (davon 146 Jantar 2b)[1]

Die PZL Bielsko SZD-42 Jantar (deutsch Bernstein) 2 ist ein einsitziges polnisches Hochleistungs-Segelflugzeug aus GFK der Offenen Klasse. Es ist mit Wölbklappen ausgestattet.

Konstruktion[Bearbeiten]

Das Flugzeug basiert auf Jantar 1 bzw. Jantar Standard, hat jedoch eine größere Spannweite von 20,5 Metern. Der Innenflügel wurde nahezu unverändert von der Jantar 1 übernommen, der äußere verlängert und mit einem anderen Profil versehen. Statt eines T-Leitwerks wurde wieder auf ein Kreuzleitwerk zurückgegriffen.

Der SZD-42-2 Jantar 2b ist eine verbesserte Variante mit veränderter Flügelgeometrie, größeren Wasserballasttanks und einem verbesserten Fahrwerk.

Technische Daten[Bearbeiten]

Kenngröße Jantar 2[1][2] Jantar 2 B[1]
Spannweite 20,50 m
Flügelfläche 14,24 m² 14,30 m²
Flügelstreckung 29,2
Profil Strak Fx-67K170 auf Fx-67K150
Rumpflänge 7,11 m 7,20 m
Höhe 1,76 m
Leergewicht 356 kg
Max. Abfluggewicht o. Wasserballast  ? kg 482 kg
Max. Abfluggewicht m. Wasserballast 580 kg 649 kg
Max. Wasserballast  ? l 167 l
Max. Flächenbelastung 41,00 kg/m² 44,69 kg/m²
Mindestgeschwindigkeit 70 km/h 63 km/h
VNE 250 km/h 200 km/h
Min. Sinkgeschw. 0,46 m/s bei 80 km/h 0,46 m/s bei 75 km/h
Gleitzahl ca. 47 bei 80 km/h ca. 50 bei 87 km/h
g Limits +5,3 g / -2,65 g
Segelflugindex 113

Vergleichbare Flugzeuge[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d Piotr Piechowski: SZD-42 Jantar 2 / 2b. Abgerufen am 4. Mai 2012.
  2. Thomas Wilberg: PZL Bielsko / SZD SZD 42 Jantar 2a. Abgerufen am 4. Mai 2012.