Paracas-Kultur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Webware der Paracas-Kultur
Webware der Paracas-Kultur

Die vorspanische Paracas-Kultur existierte von 900 bis 200 v. Chr. Funde dieser Kultur wurden auf der Halbinsel Paracas an der Südküste Perus entdeckt, daher der Name. Das wüstenartige Klima der Halbinsel bot günstigste Bedingungen für den Erhalt organischer Materialien. Dadurch sind kunstvoll gewebte Stoffe und die in ihnen eingewickelten Mumien in den Schachtgräbern der Fundorte Cavernas und Necropolis gefunden worden. Die Keramik war polychrom und trug Züge einer individuell gefertigten Produktion. In ihr zeigten sich Einflüsse aus Chavín de Huántar. Paracas selbst beeinflusste stark die Nazca-Kultur.

Weblinks[Bearbeiten]