Pete Ham

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pete Ham und seine Gibson SG

Pete Ham (* 27. April 1947 in Swansea; † 23. April 1975 in London; eigentlich Peter William Ham) war ein britischer Rockmusiker, der vor allem als Sänger und Gitarrist der Rockband Badfinger berühmt wurde.

1966 gehörte er zu Badfingers Gründungsmitgliedern, bei denen er bis 1975 spielte. Obwohl auch die anderen Bandmitglieder Songs komponierten, war er für nahezu alle Hits der Band verantwortlich, außerdem schrieb er zusammen mit Tom Evans (ebenfalls Badfinger) den Klassiker Without You, der von Nilsson und später auch von Mariah Carey gecovert wurde. 1975 kam die Band dann in so starke gesetzliche und finanzielle Schwierigkeiten, dass sich der sensible Ham am 23. April des Jahres in seiner Garage erhängte.

Seine Tochter Petera wurde am 31. Mai 1975 geboren.

Zwar wurden während seines Lebens keine seiner Solo-Produktionen veröffentlicht, doch später gefundene Solo-Aufnahmen von ihm als 7 Park Avenue (1997) und Golders Green (1999) auf den Markt gebracht.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]