Peter Gentzel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Peter Gentzel
Peter Gentzel am 22. August 2009 beim Schlecker Cup

Peter Gentzel am 22. August 2009 beim Schlecker Cup

Spielerinformationen
Geburtstag 12. Oktober 1968
Geburtsort Göteborg, Schweden
Staatsbürgerschaft SchwedenSchweden schwedisch
Körpergröße 1,99 m
Spielposition Torwart
Wurfhand rechts
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
0000–1989 SchwedenSchweden IK Heim
1989–1999 SchwedenSchweden Redbergslids IK Göteborg
1999–2000 SpanienSpanien CB Cantabria Santander
2000–2001 SpanienSpanien BM Granollers
2001–2009 DeutschlandDeutschland HSG Nordhorn
2009–2010 DeutschlandDeutschland THW Kiel
Nationalmannschaft
Debüt am Juni 1992
            gegen
  Spiele (Tore)
SchwedenSchweden Schweden 224 (0)

Stand: Nationalmannschaft 13. März 2009

Peter Gentzel (* 12. Oktober 1968 in Göteborg, Schweden) ist ein ehemaliger schwedischer Handballtorwart.

Karriere[Bearbeiten]

Zwischen 2001 und 2009 spielte Gentzel bei der HSG Nordhorn in der deutschen Handball-Bundesliga. Zur Saison 2009/2010 wechselte Gentzel mit einem Einjahresvertrag zum THW Kiel.[1]; anschließend beendete er seine Karriere als Spieler.

Für die Schwedische Nationalmannschaft hat er 224 Einsätze[2] bestritten und dabei eine Vielzahl internationaler Erfolge erreichen können. Er gehörte dem schwedischen 28-er Kader der Europameisterschaft 2008 an.[3]

Nach seiner Rückkehr nach Schweden im Jahr 2010 arbeitete er auch an der Vorbereitung der Handball-Weltmeisterschaft der Herren 2011 in seinem Heimatland. Seit dem Frühjahr 2011 ist er administrativer Chef der im Jahr 2010 gegründeten Verbandsorganisation „Svensk Elithandboll“[4].

Sonstiges[Bearbeiten]

Peter Gentzel ist 1,99 m groß und wiegt 101 kg. Er ist verheiratet mit Anna-Lena und hat drei Kinder.

Erfolge[Bearbeiten]

  • EM-Gold: 1998, 2000 und 2002
  • WM-Gold: 1999.
  • WM-Silber: 1997 und 2001
  • WM-Bronze: 1995
  • Olympia-Silber: 2000
  • Schwedischer Meister: 1989, 1993, 1995, 1996, 1997 und 1998
  • Schwedischer Pokalsieger: 1996, 1997 und 1998
  • Deutscher Vizemeister: 2002
  • EHF-Pokal: 2008
  • Champions-League-Sieger: 2010
  • Deutscher Meister: 2010

Bundesligabilanz[Bearbeiten]

Peter Gentzel während des Schlecker Cups 2009
Saison Verein Spiele Tore
2001/02 HSG Nordhorn 34 0
2002/03 HSG Nordhorn 34 1
2003/04 HSG Nordhorn 34 1
2004/05 HSG Nordhorn 34 0
2005/06 HSG Nordhorn 32 0
2006/07 HSG Nordhorn 33 1
2007/08 HSG Nordhorn 34 0
2008/09 HSG Nordhorn 33 0
2009/10 THW Kiel 27 0
2001–2010 gesamt 295 3

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Homepage des THW Kiel, abgerufen 28. April 2009
  2. Statistik des schwedischen Handballverbandes, abgerufen 29. Mai 2012 (PDF; 75 kB)
  3. EHF-Euro 2008: 28-er Kader der schwedischen Auswahl
  4. www.handball-world.com, 27. Dezember 2010

Weblinks[Bearbeiten]