Petra Fröhlich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Petra Fröhlich (* 1974 in Schwabach als Petra Maueröder[1]) ist eine deutsche Computerspielejournalistin.

Leben[Bearbeiten]

Petra Fröhlich wuchs als älteres von zwei Geschwistern auf. Sie verließ das Gymnasium nach der 10. Klasse und machte eine Ausbildung; anschließend holte sie das Fachabitur nach. Sie ist staatlich geprüfte kaufmännische Assistentin.

Fröhlich ist verheiratet und lebt in Zirndorf,[2] in der Nähe von Nürnberg und Fürth.

Karriere[Bearbeiten]

Petra Fröhlich ist seit 1995 bei der Computec Media AG in Fürth angestellt. Sie arbeitete seit 1992 zunächst als freie Autorin und begann dort 1995 als Redakteurin der Zeitschrift PC Games.[3] 2000 wurde sie dort Chefredakteurin – bis 2001 zusammen mit Florian Stangl, danach bis 2004 zusammen mit Christian Müller. Seit 2004 ist sie die alleinige Chefredakteurin der PC Games.

2007 wurde sie zusätzlich Chefredakteurin der im gleichen Verlag erschienenen PC Action.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.pcgames.de/aid,612217/PC-Games-Die-Redaktion-im-Profil-Heute-mit-Petra-Froehlich/PC/Interview/
  2. http://www.pcgames.de/aid,612217/PC-Games-Die-Redaktion-im-Profil-Heute-mit-Petra-Froehlich/PC/Interview/?page=2
  3. http://www.xing.com/profile/Petra_Froehlich