Philip Morris USA

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Es fehlen Umsatz und Mitarbeiterzahl

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Philip Morris USA Inc.
Rechtsform Incorporated
Sitz Richmond, Vereinigte Staaten
Mitarbeiter 7500
Branche Tabakwaren
Website philipmorrisusa.com

Philip Morris USA ist die Tabak-Tochter der Altria Group. Sie vertreibt unter anderem die Marke Marlboro in den USA. Philip Morris USA ist weiterhin eine Tochter von Altria, während Philip Morris International im Jahr 2008 von Altria abgespalten wurde.

Übersicht[Bearbeiten]

Philip Morris USA wurde 2008 von Philip Morris International abgespalten, was wegen der nun fehlenden Exportmärkte zu einer Verringerung der Produktion führte. Philip Morris plant die Schließung des Standorts in Concord bis 2010 und die Verlagerung ins Hauptwerk Richmond.

2003 hatte die Philip Morris Companies Inc. den Namen in Altria Group, Inc. geändert, behielt aber 100 % von Philip Morris USA. Der Namenswechsel wurde als Beendigung der Assoziierung mit Tabakprodukten interpretiert. 2003 verlegte Philip Morris USA den Sitz von New York City nach Richmond, Virginia.

Philip Morris USA-Marken sind unter anderem Marlboro, Virginia Slims, Merit, Parliament, Alpine, Basic, Cambridge, Bristol, Bucks, Chesterfield, Collector's Choice, Commander, English Ovals, Lark, L&M, Benson & Hedges, Players und Saratoga.