Phoebe Cates

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Phoebe Cates bei der Oscarverleihung 2009
Cates mit Ehemann Kevin Kline (1989)

Phoebe Cates (* 16. Juli 1963 in New York City; als Phoebe Belle Katz) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Cates Vater Joseph war ein bekannter New Yorker Fernsehproduzent. Schon mit 16 arbeitete sie regelmäßig als Model und erschien auf den Titelseiten von Jugend-Zeitschriften. Ihr Filmdebüt gab sie 1982 mit 19 Jahren in dem Film Das blaue Paradies – zum Missfallen ihres Vaters: Da Cates ihr letztes Schuljahr wegen des Films unterbrechen musste, hat sie die High School nie abgeschlossen. 1983 bewarb sie sich vergeblich für eine Rolle in dem Film Der große Frust. Dabei lernte sie Schauspielkollegen Kevin Kline kennen, mit dem sie später zusammenzog. Sie heirateten 1989 und haben zwei Kinder.

Die amerikanische Rockband Fenix*TX veröffentlichte 2001 auf ihrem Album Lechuza ein Lied mit dem Titel Phoebe Cates. Das Lied war Teil des Soundtracks des Spielfilms American Pie 2.

Filmografie[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Hans-Werner Asmus / Dirk Manthey (Hrsg.): Das große Cinema Starlexikon. Kino Verlag, Hamburg 1992; ISBN 3-89324-062-4.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Phoebe Cates – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien