PhpWiki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
PhpWiki
Maintainer Reini Urban, Marc-Etienne Vargenau
Aktuelle Version 1.5.2
(10. Oktober 2014)
Betriebssystem plattformunabhängig
Programmier­sprache PHP
Kategorie Wiki-Software
Lizenz GPLv2+ (Freie Software)
http://sourceforge.net/projects/phpwiki/

PhpWiki ist ein PHP-Klon des Original-WikiWikiWeb. Es ist das erste Wiki, das in PHP geschrieben wurde.[1]

WikiWikiWeb[2] ist die erste freie Wiki-Software, mit der die erste Wiki-Website realisiert wurde, bei der jedermann die einzelnen Seiten mittels eines HTML-Formulars editieren kann.

Aufgrund seiner Struktur ist PhpWiki vor allem für kleinere Projekte geeignet.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Entwicklung an PhpWiki begann im Dezember 1999 und wurde von Steve Wainstead durchgeführt. Die erste Version basierte auf PHP 3.x und lief nur auf einer DBM-Datenbank. PhpWiki war die erste vollständige Reimplementierung des WikiWikiWeb von Ward Cunningham.

Im Jahre 2000 veröffentlichte Arno Hollosi eine neue Version von PhpWiki, die nun auch mit MySQL-Datenbanken funktionierte. In dieser Version wurden auch alle wesentlichen Formatierungsfunktionen implementiert.

Jeff Dairiki leitete das Projekt in den darauf folgenden Jahren, nachdem sich Arno Hollosi aus der Entwicklung zurückgezogen hatte.

Reini Urban, Carsten Klapp und Joel Uckerman waren die Hauptentwickler.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1.  Anja Ebersbach, Markus Glaser, Richard Heigl, Gunter Dueck: Wiki. Web Collaboration. 1. Auflage. Springer AG, Berlin 30. September 2005, ISBN 3540259953, S. 17–18 (Wiki: Web collaboration bei Google Books, abgerufen am 21. Februar 2009).
  2. Ward Cunningham: Wiki Wiki Web. Abgerufen am 29. Juli 2010 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]