Portland Timbers (NASL)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Portland Timbers
Diese Infobox hat ein Problem * Fehler bei Vorlage * Pflichtparameter ohne Wert: saison; rang
Voller Name Portland Timbers
Ort Portland (Oregon)
Gegründet 1975
Aufgelöst 1982
Stadion Civic Stadium
Plätze 35.000
Liga North American Soccer League
'
Heim
Auswärts

Die Portland Timbers waren eine US-amerikanische Fußballmannschaft aus Portland (Oregon), die von 1975 bis 1982 in der North American Soccer League spielten.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Januar 1975 vergab die NASL ein Expansionsfranchise nach Portland. Der Name wurde am 8. März 1975 ausgewählt, nachdem über 3.000 Vorschläge eingegangen waren.[1] Den Spielbetrieb nahm die Mannschaft im selben Jahr auf und konnte gleich das Finale um den Soccer Bowl erreichen. Dort verloren sie gegen die Tampa Bay Rowdies mit 2:0. Während dieser Saison erlangte die Mannschaft große Beliebtheit in Portland. Daraus resultiert der Spitzname „Soccer City USA“.

1976 und 1977 konnten die Play-offs nicht erreicht werden. Auch in den nächsten Jahren schaffte es die Mannschaft nicht mehr in das Finale der Play-offs. 1982 lösten sich die Timbers auf.

2009 wurde ein neues Team gegründet, das den Namen Portland Timbers annahm.

Berühmte Spieler[Bearbeiten]

Trainer[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. New soccer team to be 'Timbers'. In: Eugene Register-Guard, 10. März 1975, S. 3C.